Berufliche Fortbildung im Herbst

    Für den Herbst 2017 hat „Job aktiv“-Managerin Gerda Gauer mit verschiedenen Partnern einige Kurse zur beruflichen Fortbildung organisiert. Unter Tel. 06753 / 2893 oder 06361 / 4531500 kann man sich weiter informieren und anmelden. Anfragen sind auch per Email möglich unter: . Grundsätzlich gilt, dass - falls seitens der Betriebe weiterer Bedarf angemeldet wird - bestehende Angebote erweitert oder Neues ins Programm aufgenommen werden kann.

    Mit dem Thema Kommunikation am Arbeitsplatz startet am 1. September die diesjährige Fortbildungsreihe. Trainerin Karin Becker-Schmolke leitet das Seminar, das von 14 bis 19 Uhr in der Berufsbildeneden Schule (BBS) in Eisenberg stattfindet. Am 20. Oktober, 14 bis 19 Uhr, schließt sich am gleichen Ort und unter gleicher Leitung die Fortbildung Service am Telefon an. Ebenfalls in der BBS Eisenberg bietet Wolfgang Bey am 16. November, 14 bis 19 Uhr, ein Training mit dem Titel Freie Rede, Konfliktgespräche und Präsentation an.

    Zum Kurs Kinästhetik in der Pflege, der sich an Auszubildende richtet, wird für 12./13. Oktober sowie 4./5. Januar 2018 in die Seniorenresidenz Kirchheimbolanden eingeladen. Unterrichtszeit ist jeweils von 9 bis 16 Uhr. Ein Excel-Grundkurs sowie Excel für Fortgeschrittene werden an noch festzulegenden Terminen nach Bedarf von 17 bis 20 Uhr an der BBS Rockenhausen angeboten. Ein Powerpoint-Kurs kann dort auf Anfrage im November (17 bis 21 Uhr) starten. Gleiches gilt für einen CAD-Kurs als Angebot für Azubis im Beruf Industriemechaniker/in.


    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen