Workshops für Vereine im Donnersbergkreis

    Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis bietet mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz folgende Fortbildungsveranstaltung an:

    Samstag, 14. Oktober 2017, 10.00 – 16.00 Uhr, Workshop „Selbstmanagement“

    „Zeit“ ist heute ein wertvolles und gleichzeitig knappes Gut, das wir täglich nutzen oder vergeuden, haben oder vermissen. Auch in der Vereinsarbeit übernimmt der Zeitfaktor eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, Aktivitäten zu planen und umzusetzen. Die Ordnung der Informationsflut, der Vereinsunterlagen und des Schriftwechsels steht damit in engem Zusammenhang. Außerdem gilt es, Aufgaben, Sitzungen und Projekte sinnvoll zu planen und vorzubereiten.

    Im Fokus dieses Workshops stehen Inhalte wie: das richtige Setzen von Prioritäten, die Schärfung des Blicks für das Wesentliche und Wahrnehmung der persönlichen Verantwortung für die Planung und Gestaltung zukünftiger Aktivitäten, die im Einklang mit den persönlichen Werten und Zielen stehen.

     Veranstaltungsort: Hotel Restaurant Klostermühle, Mühlstraße 19, 67728 Münchweiler

    Eine weitere Fortbildungsveranstaltung wird angeboten am Samstag, 18. November 2017, 10.00 – 16.00 Uhr, Workshop „Umgang mit Konflikten“

     Im Verein treffen viele Menschen, Meinungen, Werte und Interessen aufeinander. Dies ist die Basis für vielfältige Vereinsarbeit. Doch das Zusammenkommen unterschiedlichster Menschen, Meinungen, Werte und Interessen ist nicht nur die Quelle von Engagement und Kreativität, sondern birgt auch die Gefahr der Entstehung von Konflikten. Weshalb das so ist und wie man damit konstruktiv umgehen soll und kann – diesem Thema widmet sich dieser Workshop.

    Veranstaltungsort: Hotel Restaurant Klostermühle, Mühlstraße 19, 67728 Münchweiler

    Die beiden Seminare werden aktivierend, praxisbezogen und umsetzungsorientiert gestaltet. Gerne können hierzu konkrete Fallbeispiele im Vorfeld an die Referentinnen weitergegeben werden

    Die Schulung wird von Referentinnen der Einrichtung ARBEIT & LEBEN GmbH geleitet.

    Die Kosten für die Veranstaltungen sowie die Tagungsgetränke übernehmen die Kreisverwaltung Donnersbergkreis und das Land Rheinland-Pfalz. Das Mittagessen geht zulasten der Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

    Interessierte melden sich für den Workshop „Selbstmanagement“ bitte bis spätestens 06. Oktober 2017 und für den Workshop „Umgang mit Konflikten“ bis spätestens 04. November 2017  unter der Telefon-Nr. 06352/710-261 an oder gerne auch per E-Mail an


    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen