Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    / Energie / Energie / Energieberatung

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Christine Krämer

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 220
    Stockwerk: 2. OG
    Uhlandstraße, 2
    67292 Kirchheimbolanden 

    Aufgaben

    Landesplanung, Baugenehmigungen

    Details
    Pfeil nach unten

    Herr Uwe Welker

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 219
    Stockwerk: 2. OG
    Uhlandstraße, 2
    67292 Kirchheimbolanden 

    Aufgaben

    Abteilungsleitung Bauwesen

    Details
    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Allgemeine Beschreibung

    In fast allen Anwendungsbereichen gibt es vielfältige und wirtschaftliche Möglichkeiten, die eingesetzte Energie effizienter zu nutzen. Eine qualifizierte Energieberatung ist der erste Schritt, um insbesondere im privaten Haushalt diese Möglichkeiten systematisch und lohnend für den eigenen Geldbeutel zu nutzen.

    Eine landesweite kostenfreie Energieerstberatung besteht nach vorheriger Anmeldung in über 60 Orten durch die Verbraucherzentrale.

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Energieberatung im Donnersbergkreis

    Wir können Ihnen folgende Möglichkeiten einer qualifizierten und anbieterunabhängigen Beratung anbieten.

    Stationäre Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

    (persönliches Gespräch mit einem Energieberater in der Kreisverwaltung)

    Kostenlose und anbieterunabhängige Energieberatung in der Kreisverwaltung jeden 2. und 4. Donnerstag des Monats von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

    Telefonische Voranmeldung notwendig bei:
    Frau Krämer, Tel. 06352/710-156, Fax: 06352/710-232, E-Mail:
    oder vertretungsweise bei:
    Frau Kratz, Tel. 06352/710-360, Fax: 06352/710-232, E-Mail:

    In dem einstündigen persönlichen Gespräch können alle Fragen zum Thema Energie behandelt werden. Der Berater informiert über Energiesparmöglichkeiten am Haus, gibt Tipps zum Dämmen und zur Einstellung der Heizungsanlage. Ebenso können Fragen z. B. zur Heizungskostenabrechnung sowie hilfreiche Informationen zur Nutzung von Solarenergie besprochen werden.

    Möchten Sie darüber hinaus eine Vor-Ort-Beratung (zu Hause), so können wir Sie über zwei entsprechende Angebote informieren.

    Vor-Ort-Energieberatung

    (der Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause)

    Ergänzend zur stationären Energieberatung im Kreishaus bieten sich zwei Möglichkeiten der Vor-Ort-Beratung an.

    Generell werden nach der Erfassung des Ist-Zustandes Ihres Gebäudes diese Daten EDV-technisch ausgewertet und in einem Energiebericht zusammengefasst, der abschließend im Rahmen eines persönlichen Gespräches Ihnen vorgestellt und erläutert wir

    Anstoßberatung

    Diese Beratung wird von Handwerkern vorgenommen, die zusätzlich über eine Energieberaterqualifikation der Handwerkskammer (oder vergleichbar) verfügen. 

    Der Donnersbergkreis gewährt einen nicht rückzahlbaren Zuschuss von 50 % (max. 102,26 €) zu dem in Rechnung gestellten Beratungshonorar

    Anschriften von Energieberatern

    PDF-Berater

    Ingenieurmäßige Beratung

    Diese Beratung wird von fachlich qualifizierten Ingenieuren durchgeführt.

    Eine Bezuschussung erfolgt durch das Bundesamt für Wirtschaft. Beim dortigen Referat II/1 erhalten Sie weitere Informationen und Förderanträge.

    Adresse:

    Bundesamt für Wirtschaft

    Frankfurter Straße 29-31

    65760 Eschborn

    Telefon: 06196/4040

    Enthalten in folgenden Kategorien