Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    / Ruftaxi

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Georg Kranzdorf

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 024
    Stockwerk: EG
    Uhlandstraße, 2
    67292 Kirchheimbolanden 

    Aufgaben

    ÖPNV

    Details
    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Allgemeine Beschreibung

    In allen Verbandsgemeinden des Donnersbergkreises wurden als Ergänzung des Linienbusverkehrs Ruftaxilinien eingerichtet. Sie sind ein zusätzliches flexibles Verkehrsangebot zu Zeiten, in denen keine Busse verkehren, und sichern die Anschlüsse an die Nahverkehrszüge. An das Ruftaxinetz sind alle Gemeinden des Landkreises angebunden.

    Ein Ruftaxi fährt, wie die Linienbusse, bestimmte Haltestellen zu festgelegten Fahrzeiten an. Es muss spätestens eine Stunde vor Fahrtantritt bei dem Taxiunternehmen, das die jeweilige Linie bedient, angemeldet werden. Im Ruftaxi gilt der Buspreis, Jahres- und Halbjahreskarten (z. B. Semester- oder Maxx-Ticket) des VRN werden anerkannt.

    Weitere Auskünfte gibt die Kreisverwaltung in Kirchheimbolanden unter Tel: 06352/710-192

    Informationen zu Fahrzeiten und Bestellung können Sie den folgenden Fahrplänen entnehmen:

    Informationen zu den Ausflugsverkehren im Donnersbergkreis wie die Zellertalbahn, das Zugangebot an den Eiswoog oder den Ausflugsbus auf den Donnersberg, den höchsten Berg der Pfalz, erhalten Sie beim Donnersberg-Touristik-Verband.

    Anregungen, Wünsche, Kritik

    Haben Sie Anregungen, Wünsche oder Kritik zum Busverkehr im Donnersbergkreis? Über folgenden Link können Sie uns eine Nachricht zukommen lassen:

    kontaktanfrage.orn-online.de oder Sie senden eine Nachricht an