Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    Allgemeine Beschreibung

    Zoos sind dauerhafte Einrichtungen, in denen Tiere wild lebender Arten mindestens sieben Tage im Jahr gehalten werden, um sie auszustellen.

    Nicht als Zoo gelten

    • Zirkusse,
    • Tierhandlungen,
    • Gehege zur Haltung von nicht mehr als 5 Arten des heimischen Schalenwildes,
    • Einrichtungen, in denen nicht mehr als fünf Individuen anderer wild lebender Arten gehalten werden.

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Die artenschutzrechtliche Genehmigung erfolgt durch das Referat Landespflege der Abteilung Umweltschutz und Gesundheit. Zusätzliche wird eine tierschutzrechtliche Genehmigung durch das Veterinäramt der Abteilung 8 erteilt.

    Rechtliche Grundlagen

    Enthalten in folgenden Kategorien