Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Doris Hartelt

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 223
    Stockwerk: 2. OG
    Uhlandstraße, 2
    67292 Kirchheimbolanden 

    Aufgaben

    Referatsleitung Schulen und Gebäudemanagement

    Details
    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Allgemeine Beschreibung

    Das Ganztagsschulprogramm des Landes Rheinland-Pfalz, gestartet im Jahr 2001, hat alle Erwartungen weit übertroffen. Ganztagsschulen in Angebotsform sind fester Bestandteil der Schullandschaft. 
     
    Die Schülerinnen und Schüler profitieren von einer intensiven schulischen Förderung, neuen Gestaltungsmöglichkeiten des Schulalltags und einer verstärkter Öffnung der Schule durch die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern. Gleichzeitig wird den Eltern durch dieses Bildungsangebot eine verbesserte Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Erziehungsarbeit ermöglicht.
     
    Ergänzt wird das Angebot durch betreuende Grundschulen und verpflichtende Ganztagsschulen. Dazu zählen auch die G8-Gymnasien. Die Verkürzung der Schulzeit wird mit einem verpflichtenden Ganztagskonzept verbunden, in dem die bestmögliche Förderung aller Schülerinnen und Schüler gewährleistet ist. Die verkürzte gymnasiale Schulzeit wurde schrittweise an Standorten eingeführt, an denen dies von den Eltern, der Schule und dem Schulträger gewünscht wurde. Insgesamt bieten 19 Gymnasien den 8-jährigen Bildungsgang an.

    Ergänzungen


    Weitere Informationen
    über entsprechende Einrichtungen in Rheinland-Pfalz

    Enthalten in folgenden Kategorien