Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Melissa Maue

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 006
    Stockwerk: UG
    Uhlandstraße, 2
    67292 Kirchheimbolanden 

    Aufgaben

    Referatsleitung Landwirtschaft/Weinbau, Grundstücksverkehrsgesetz

    Details
    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Allgemeine Beschreibung

    Die Höfeordnung ist ein die Erbschaftsregelung eines Bauernhofs betreffendes Gesetz des Bundes, das  die Bildung von Höfen und den geschlossenen Hofübergang fördern soll. Der Zersplitterung der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe im Wege der Erbfolge oder der Veräußerung soll mit der Höfeordnung entgegengewirkt werden.

    In jedem Landkreis wird ein Höfeausschuss gebildet. Der Höfeausschuss ist ein bei den Kreisverwaltungen eingerichtetes Gremium aus 5 Personen. Die Eintragung des Hofes in die Höferolle erfolgt bei Erfüllung bestimmter Voraussetzungen aufgrund eines über den Höfeausschuss zu leitenden Antrages des Eigentümers an das Grundbuchamt.

    Weitere Informationen:
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau
    www.mwvlw.de
    Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
    www.lwk-rlp.de

    Rechtliche Grundlagen

    Landesgesetz über die Höfeordnung HO  RhPf

    Enthalten in folgenden Kategorien