Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Melissa Maue

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 006
    Stockwerk: UG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden 
    Details
    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis
    Leistungsbeschreibung

    Die Fördermaßnahmen im Rahmen des Programms Entwicklung von Umwelt, Landwirtschaft und Landschaft (EULLa), die Vorgängerprogramme Agrar-Umwelt-Landschaft (PAULa) und Umweltschonende Landbewirtschaftung (FUL) zählen zu den Maßnahmen zur Entwicklung des ländlichen Raumes im Rahmen der II. Säule der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Durch die Einführung oder Beibehaltung umweltschonender landwirtschaftlicher Erzeugungspraktiken soll ein wirksamer Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raums geleistet und zugleich ein verbessertes Angebot von umweltverträglich erzeugten Produkten geschaffen werden. Mithilfe der Maßnahmen soll die Kulturlandschaft erhalten und die Stoffeinträge und Bodenerosionen reduziert werden.

    Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) unterstützt als Fachaufsichtsbehörde über die für die Durchführung der Agrarumweltmaßnahmen zuständigen Kreisverwaltungen die einheitliche Umsetzung der der EU-Förderung in diesem Bereich.

    Weitere Informationen und Anträge:

    Programm Agrar-Umwelt-Landschaft www.eler-paul.de

    Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten www.mulewf.rlp.de

    Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz www.add-rlp.de

    Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) www.dlr.rlp.de

    An wen muss ich mich wenden?

    Kreisverwaltung

    Kreisfreie Stadt

    Rechtsgrundlage

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis
    Rechtsgrundlage

    ELER-Verordnung und die Verordnung (EU) Nr. 1305/2013 vom 17. Dezember 2013

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen