Nahverkehr (Mobilität)

    Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) gehört zu den Aufgaben des Landkreises und ist im Nahverkehrsgesetz geregelt. Der Kreis ist Mitglied im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN). Für die Aufgaben im Schienenpersonennahverkehr ist der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Süd zuständig, in dem der Landkreis Mitglied ist.

    Das ÖPNV–Angebot umfasst  neben der Bedienung mit Buslinien und der Regio-Buslinie Kirchheimbolanden – Göllheim – Eisenberg auch Ruftaxilinien sowie das  Freizeit- und Behindertentaxi (DonnersbergMobil).

    Mit dem Zug sind die Bahnhaltepunkte Alsenz, Eisenberg, Imsweiler, Kirchheimbolanden, Münchweiler/Alsenz, Ramsen, Rockenhausen und Winnweiler mit dem Rheinland-Pfalz-Takt erreichbar.

    Fahrplanauskünfte und Tarifinformationen erhalten Sie hier!

    Informationen zu den Ausflugsverkehren im Donnersbergkreis wie die Zellertalbahn, das Zugangebot an den Eiswoog oder den Ausflugsbus auf den Donnersberg, den höchsten Berg der Pfalz, erhalten Sie beim Donnersberg-Touristik-Verband.

    Anregungen, Wünsche, Kritik

    Das zuständige ÖPNV–Referat in der Kreisverwaltung erreichen Sie unter der Rufnummer 06352/710-192
    oder per Email: 

    Wir sind für Sie unterwegs:



    Weitere Angebote finden Sie hier:

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Georg Kranzdorf

    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    FREIZEITTAXI

    Das Freizeittaxi kann während der angegebenen Zeiten genutzt werden, wenn mindestens zwei Stunden zwischen Hin- und Rückfahrt liegen und im Zeitrahmen von 70 Minuten vor bzw. nach Fahrzeitwunsch keine öffentlichen Verkehrsmittel (z.B. Bus, Ruftaxi, Zug) zur Verfügung stehen.

    Wann??

    Montag bis Donnerstag 19.00 – 24.00 Uhr
    Freitag 19.00 – 02.00 Uhr
    Samstag 06.30 – 09.30 Uhr
    19.00 – 02.00 Uhr
    Sonn- und Feiertage 06.30 – 09.30 Uhr
    19.00 – 24.00 Uhr


    Fahrpreis??
    Der Fahrpreis orientiert sich am Tarif und Wabenplan des VRN, wobei beim Freizeittaxi keine Fahrkarten (wie Monats-/Jahreskarten, MAXX-Tickets, usw.) anerkannt werden.
    Fahrgäste bis 25 Jahre zahlen den Buspreis plus 2,00€, Erwachsene ab 26 Jahren den Buspreis zuzüglich 4,00€.

    Kinder und Jugendliche von 6 – 25 Jahren

    Anzahl der
    Waben
    Gesamtpreis/Person
    1 4,10 €
    2 4,50 €
    3 6,00 €
    4 7,60 €
    5 9,20 €
    6 10,90 €
    7 12,50 €



    Erwachsene ab 26 Jahren

    Anzahl der
    Waben
    Gesamtpreis/Person
    1 6,10 €
    2 6,50 €
    3 8,00 €
    4 9,60 €
    5 11,20 €
    6 12,90 €
    7 14,50 €


    Voranmeldung??

    Montag bis Freitag 9.00-12.30 Uhr und 14.00 bis spätestens 16.00 Uhr
    Für das Wochenende bis Freitag, 16.00 Uhr
    Vor Feiertagen bis 16.00 Uhr am letzten Werktag vorm Feiertag
    Für Fahrten am Samstag ab 19.00 Uhr und Sonntag kann auch samstags von 9.30 bis 11.30 Uhr ein Taxi bestellt werden.

    Bestellnummer: 06352 710-192

    Für Fahrten am Sonntag ab 19.00 Uhr kann bei den Krankenhäusern Kirchheimbolanden (Tel: 06352-4050) und Rockenhausen (Tel: 06361-4550) sonntags von 9.30 bis 11.30 Uhr ein Taxi bestellt werden.





    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen