Corona-Infos in Fremdsprachen

    Die Bundesregierung hat aktuell ein Update für mehrsprachige Informationen zum Coronavirus herausgegeben. Das Merkblattz "Was Sie jetzt über Corona wissen müssen" ist hier nachzulesen. Hinweise auf Erklärfilme in sieben Sprachen sind auf einem weiteren Infoblatt zusammengefasst.

    Die Integrationsbeauftragte des Donnersbergkreises, Dr. Erika Steinert, weist außerdem darauf hin, dass der "Verein für bildgestützte Sprachförderung und Kommunikation" anschauliche Informationen mit Bildern zum Corona-Virus in 14 Sprachen erstellt hat. Auf der Seite https://b-umf.de/p/mehrsprachige-informationen-zum-coronavirus/ werden regelmäßig akualisierte Hinweise für verschiedene Zielgruppen veröffentlicht.