Rock 'n' Röllchen im Blauen Haus

    Für Samstag, den 7. März, 20 Uhr lädt Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Ute Grüner zum erlebnisreichen Abend mit dem Trio „Abends mit Beleuchtung“ kurz: AmB ins „Blaue Haus“ auf dem Weierhof ein. Hier gastiert am Vorabend zum Internationalen Frauentag die Kölner Frauenband, die laut Ankündigung „musikalische  Schmankerln und Beilagen nach eigenem Rezept“ auftischt. Für den Namen AmB stehen die Musikerinnen Baby (Kleine Trommel & Gesang), Sugar (Mittlere Gitarre & Gesang) und Honey (Großer Bass & Gesang).

    Das Trio aus Köln bietet ein großes Repertoire internationaler Songs, allerdings auf eigene Weise interpretiert. Dazu zählen Melodien von ABBA und den Spice Girls, auf deutsch und verswingt, ebenso wie von AC/DC, rockig und spaßig. Nichts scheint unmöglich. Die drei „Rock´n Röllchen“ haben sich dem deutschen Liedgut verschrieben und karikieren fürs Publikum die Lieder, die sie lieben. Englische Texte werden kurzerhand wörtlich übersetzt und gnadenlos enttarnt oder auch mal völlig verfremdet. Es gibt nichts was es nicht gibt, und das stets mit ganz viel Augenzwinkern.

    Eintrittskarten für das musikalische Feuerwerk gibt es für 10 € beim Donnersberg-Touristik-Verband und in der Buchhandlung Sattler in Kirchheimbolanden. Beim „Blauen Haus“, das ebenso wie der Verein „Frauen helfen Frauen“ Mitveranstalter ist, können Karten unter Tel. 06355 / 1799 oder per E-Mail an bestellt werden. Viel Vergnügen!