Öffnungszeiten Für Deponie Eisenberg

    Aufgrund des großen Andrangs bei der Kreismülldeponie Eisenberg sind die Kreisbewohner*innen aufgerufen, derzeit nur unaufschiebbare Anlieferungen von Abfällen und Wertstoffen vorzunehmen. Damit soll erreicht werden, dass die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden.  Die zuvor eingeschränkten Öffnungszeiten werden ab Montag, 11. Mai neu angepasst, sodass bis auf Weiteres folgende Deponie-Zeiten gelten: :

    • Montags bis donnerstags  von 8 bis 16 Uhr,
    • freitags von 8 bis 14 Uhr und
    • am 2. und 4. Samstag im Monat von 8 bis 11.30 Uhr

    Es wird darauf hingewiesen, dass die letzte Anlieferung jeweils bis 30 Minuten vor Schließung erfolgt sein muss. Später angelieferte Abfälle können nicht mehr angenommen werden.

     Bittte beachten:  

    • Aufgrund der  geltenden Maskenpflicht dürfen Anlieferungen nur mit entsprechender Schutzmaske erfolgen. Wer ohne entsprechenden Mund- und Nasenschutz vorfährt, darf keine Abfälle bzw. Wertstoffe anliefern.
    • Es gelten die üblichen Regeln für Schutz- und Hygienemaßnahmen, insbesondere die Verpflichtung zur Abstandhaltung von mindestens 1,5 m.
    • Mitarbeiter der Deponie dürfen bei der Entladung derzeit nicht helfen. Anlieferer müssen also das Abladen (auch schwerer und sperriger Gegenstände) allein bewerkstelligen.
    • Die Ampelregelung am Eingangsbereich zur Deponie ist strikt zu beachten; es darf stets nur ein Fahrzeug in den Abladebereich einfahren.