Der Impfbus des Landes im Juni im Donnersbergkreis

    Vier Mal wird der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz im Juni Station im Donnersbergkreis machen. Los geht es am Mittwoch, 1. Juni, am Eisenberger Waldschwimmbad. Umgesetzt wird die Sonderimpfaktion mit dem Deutschen Roten Kreuz.

    Personen ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten am Impfbus des Landes eine Schutzimpfung erhalten. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen.

    In den Bussen sind Erst-, Zweit- sowie Booster-Impfungen möglich. Impflinge bis zum 30. Lebensjahr erhalten grundsätzlich den Impfstoff von BioNTech, ältere im Regelfall den Impfstoff von Moderna oder Johnson & Johnson. Wichtig: Ausweis nicht vergessen!

    Hier eine Übersicht der Termine des Impfbusses Rheinland-Pfalz im Juni im Donnersbergkreis:

    • Mittwoch, 1. Juni, 10 bis 17 Uhr: Eisenberg (Waldschwimmbad)
    • Montag, 13. Juni, 10 bis 17 Uhr: Rockenhausen (Festplatz Brühlgasse)
    • Freitag, 17. Juni, 10 bis 17 Uhr: Winnweiler (Festhaus)
    • Mittwoch, 29. Juni, 10 bis 17 Uhr: Göllheim (Haus Gylnheim)

    Info

    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.