Gesundheitsamt aktuell

    WIR SCHAFFEN ES NUR GEMEINSAM - Darum bitte AHA+L+C-Regel beachten und Kontakte einschränken

    WICHTIG:

    Seit Freitag, dem 2. Juli 2021, gilt die 24. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Die jeweils aktuelle Verordnung ist unter www.corona.rlp.de nachzulesen. Auf der Seite können auch die gültigen Landesverordnungen eingesehen werden.

    (Stand: 03. August 2021, 14:30 Uhr)
    Aktuell werden die Zahlen von Montag bis Freitag gemeldet.

    Im Donnersbergkreis wurden drei neue SARS-CoV-2-Infektionen registriert. Damit liegt die Gesamtzahl der positiv getesteten Personen seit Beginn des Ausbruchsgeschehens bei 2.620, 2.525 Personen hiervon gelten als genesen. Es sind 71 Todesfälle im Zusammenhang mit einer SARS-CoV-2-Infektion zu beklagen.

    Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit 17,3 im grünen Bereich. Nach heutigem Stand sind 24 aktive Infektionsfälle bekannt; es werden zwei Patienten im Krankenhaus behandelt.

    Heruntergebrochen auf die einzelnen Verbandsgemeinden verzeichnet die VG Eisenberg 3 aktive Infektion, die VG Göllheim 7, die VG Kirchheimbolanden 5, die VG Nordpfälzer Land 8 und die VG Winnweiler 1 Fall.

    Im Vergleich mit Land und Bund stellen sich die Fallzahlen im Donnersbergkreis – hochgerechnet auf 100.000 Einwohner – wie folgt dar (Stand 03.8.2021):

    Donnersbergkreis:             3.478 Fälle/100.000 EW
    Rheinland-Pfalz:                 3.852  Fälle/100.000 EW
    Deutschland:                       4.531 Fälle/100.000 EW