Rechtliche Grundlagen

    WIR SCHAFFEN ES NUR GEMEINSAM - Darum bitte AHA+L+C-Regel beachten und Kontakte einschränken

    Öffentliche Bekanntmachung: Es wird festgestellt, dass an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichte Anzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 100 unterschritten hat. Dies hat zur Folge, dass die in § 28 b IfSG getroffenen Schutzmaßnahmen zu diesem Schwellenwert am 14.05.2021 außer Kraft treten. Die Regelungen, die sich daraus für den Donnersbergkreis ergeben, können Sie hier einsehen.

    Öffentliche Bekanntmachung: Es wird festgestellt, dass an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichte Anzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tageinzidenz) den Schwellenwert von 165 unterschritten hat. Dies hat zur Folge, dassdie in § 28 b IfSG getroffenen Schutzmaßnahmen zu diesem Schwellenwert am 12.05.2021 außer Kraft getreten sind. Die Regelungen, die sich daraus für Schulen und Kitas im Donnersbergkreis ergeben, können Sie hier einsehen.

    Öffentliche Bekanntmachung: Es wird festgestellt, dass an drei aufeinanderfolgenden Tagen die durch das Robert-Koch-Institut veröffentlichte Anzahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen (Sieben-Tageinzidenz) den Schwellenwert von 100, von 150 und von 165 überschritten hat. Dies hat zur Folge, dass die in § 28 b IfSG getroffenen Regelungen unmittelbar (d. h. ab 24.4.2021, 0:00 Uhr) gelten. Die Regelungen, die sich daraus für den Donnersbergkreis ableiten, können Sie hier einsehen.

    Seit 12. Mai 2021 gilt die 20. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz:

    Seit 12. Februar 2021 gelten drei weitere neue Landesverordnungen:

    Am 19. Dezember 2020 ist  die Zweite Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung über Aufnahmen, Besuchs- und Ausgangsrechte sowie Testungen in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach den §§ 4 und 5 des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus in Kraft getreten. Sie kann hier im Wortlaut nachgelesen werden.

    Hier finden Sie weitere Verordnungen des Landes Rheinland-Pfalz.

    Hier finden Sie die geltenden Hygienekonzepte des Landes Rheinland-Pfalz

    Hier finden Sie die Allgemeinverfügung des Donnersbergkreises zur Quarantäne von Kontaktpersonen der Kat 1