Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    / Soziales / Sozialhilfe / Blindenhilfe

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Gunter Dick

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 106
    Stockwerk: 1. OG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden 
    Details
    Pfeil nach unten

    Frau Kirsten Rißmann

    Pfeil nach unten

    Leistungsbeschreibung

    Blinde, ihnen gleichgestellte und stark sehbehinderte Menschen können eine von Einkommen und Vermögen abhängige Blindenhilfe erhalten.

    Welche Gebühren fallen an?

    keine

    Welche Fristen muss ich beachten?

    keine

    Rechtsgrundlage

    Was sollte ich noch wissen?

    Die Blindenhilfe beträgt ab dem 1. Juli 2017 für blinde Menschen nach Vollendung des 18. Lebensjahres 694,68 Euro und für blinde Menschen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, 347,94 Euro.

    Für Zivilblinde mit gewöhnlichem Aufenthalt in Rheinland-Pfalz besteht ein Anspruch auf Landesblindengeld nach dem rheinland-pfälzischen Landesblindengeldgesetz.