Das neue Jahrbuch ist da!

    Am 30. November hat Landrat Werner vor großem Publikum das neue Donnersberg-Jahrbuch vorgestellt; der Raum im Westflügel der Orangerie in Kirchheimbolanden bot dafür einen würdigen Rahmen. Die Buchpräsentation war mit einem bunten Kulturprogramm kombiniert, das Jürgen Cronauer gekonnt und kurzweilig moderierte.

    Nach barocken Klängen, vorgetragen von Sebastian & Marianneli Spratte und Angelika Tropf, stand das  "Innenleben" des Jahrbuchs im Fokus. Der Landrat gab den Anwesenden einen Überblick zur breiten Themenpalette, die das Leben im Land um den Donnersberg - früher und heute - beschreibt. Das Gemeinschaftswerk vieler Autoren und Mitstreiter erscheine bereits im 40. Jahr pünktlich zur Adventszeit, betonte der Landrat und ergänzte das mit dem Satz: „Vielen Dank an alle“.

    In Anlehnung an das aktuelle Schwerpunktkapitel wurde auch bei der Vorstellung "Energie" zum Leitthema, unter dem einzelne Beiträge betrachtet wurden. Im positiven Sinne etwa, wenn Energie aus guten Taten und Erfahrungen geschöpft, Strom klimafreundlich produziert oder im Schulunterricht das Fach "Glück" angeboten wird. Als Kontrast führte Werner Beispiele fehlgeleiteter Energie an, die verheerende Folgen nach sich ziehen. Angesprochen wurden hierbei Jahrbuch-Texte zur Naturkatastrophe Hochwasser ebenso wie solche über Krieg, Gewaltherrschaft und Rassenwahn.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen