Kreis fördert Jugendprojekte

    Nicht mehr die Förderung "in der Fläche", sondern projektbezogene Jugendarbeit solle künftig vom Donnersbergkreis unterstützt werden. So hatte es der Kreisausschuss im September dieses Jahres festgelegt. Zuschüsse an die Verbandsgemeinden sind nun erstmals den neuen Richtlinien gemäß vergeben worden. Sie ermöglichen detailliertere Einblicke in regionalen Angebotsstrukturen, wurde als Vorteil hervorgehoben. 

    Der Jugendhilfeausschuss gab seine Zustimmung dazu, dass die beantragten Vorhaben mit jeweils 40 Prozent unterstützt werden. In der Summe ergibt sich für 2017 ein Förderbetrag von knapp 120.000 €. Die Kreis-Unterstützung wird für sportliche oder kreative Ferienfreizeiten ebenso gewährt wie für ganzjährige Angebote oder Eintagesveranstaltungen. In  jedem Fall wurden die eingereichten Projekte von Kreisjugendpfleger Stefan Balzer geprüft und mit Empfehlungsvermerken versehen. Weil die erforderliche Summe im Haushaltsplan bereit steht, konnten alle Anträge bewilligt werden.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen