Netzwerk-Frauen treffen sich

    Unter dem Slogan „Frauen - vernetzt, stark!“ trifft sich das Donnersberger Netzwerk berufstätiger Frauen aus kleinen und mittleren Betrieben am Mittwoch, dem 23. November zum 2. Mal. Die Zusammenkunft, die um 17.30 Uhr im Kreishaus in Kirchheimbolanden beginnt, wird von Ann-Katrin Herold von Arbeit & Leben und einer Teilnehmerin moderiert. Sinn und Zweck des Frauen-Netz-werks liegt im gegenseitigen Unterstützen und im Geben und Nehmen durch regen Austausch.

    Am 23.11. soll bis 20 Uhr das bessere Kennenlernen der bisher 15 Netzwerkfrauen im Mittelpunkt stehen. Mit Hilfe von Steckbriefen wird der Frage „Wer kann was besonders gut?“ nachgegangen und geprüft, welchen Nutzen die anderen daraus ziehen können. Neue Interessentinnen sind willkommen. Sie können sich unter Tel. 06352 / 710-241 bei der Gleichstellungsbeauftragten Ute Grüner weiter informieren. Der Netzwerkstart wird im Rahmen des Projekts „Wissen im Wandel“ vom Land Rheinland-Pfalz und aus dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen