Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz 2017

    Brückenpreis: Engagement leben, Brücken bauen, Integration stärken in Zivilgesellschaft und Kommunen

    Mit dieser Auszeichnung sollen Projekte, Organisationen und engagierte Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz geehrt werden, die das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung, den Dialog von Jung und Alt, das Zusammenleben mit unseren europäischen Nachbarn, die Integration von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Sprache und Hautfarbe sowie den Kampf gegen soziale Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung fördern. Darüber hinaus sollen Kommunen und kommunale Projekte gewürdigt werden, die sich in besonderer Weise um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement und Bürgerbeteiligung verdient gemacht haben.

    Der Brückenpreis wird in folgenden Kategorien ausgeschrieben:

    Bürgerschaftliches Engagement

      • von Jung und Alt

      • von Menschen mit und ohne Behinderung

      • von Deutschen und Migrantinnen/Migranten

      • gegen soziale Benachteiligung, Ausgrenzung und Diskriminierung

      • in grenzüberschreitender Zusammenarbeit.

    Bewerbungen und Vorschläge für den Brückenpreis 2017 können ab sofort bis spätestens zum 1. September 2017 bei der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung eingereicht werden. Weitere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen erhalten Sie weiter unten oder unter www.wir-tun-was.de.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen