LEADER-Projektideen bis 28. April

    Privatpersonen, kommunale Träger, Vereine und Organisatoren können bis zum 28. April die Chance nutzen, potenzielle Projekte bei der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Donnersberger und Lautrer Land einzureichen, um so eine LEADER-Förderung zu erhalten. Vorab sollten sich die Projektträger mit dem Regionalmanagement kurzschließen, um die Projektidee zu konkretisieren und die grundsätzliche Förderfähigkeit zu prüfen. Bis zu dem genannten Stichtag müssen dann alle erforderlichen Unterlagen zusammen mit dem Projektstreckbrief eingereicht werden.

    Insgesamt beläuft sich das Budget des dritten Projektaufrufes auf 370.030 €. Das Budget teilt sich wie folgt auf: 313.067 € an ELER-Mitteln, 42.500 € Mittel des Landes (vorbehaltlich der tatsächlichen Bereitstellung im Landeshaushalt) und 14.463 € regionale Eigenmittel für Projekte der LAG Donnersberger und Lautrer Land e.V.

    Weitere Informationen finden Sie hier oder unter www.donnersberger-lautrerland.de. Zudem können Sie sich direkt an das LEADER-Regionalmanagement wenden:

     Stefanie Hüls, Kreisverwaltung Donnersbergkreis, Uhlandstraße 2, 67292 Kirchheimbolanden,  Telefon 06352/710-125

    Christian Plöhn und Anne-Marie Kilpert, entra Regionalentwicklung GmbH, Falkensteiner Weg 3, 67722 Winnweiler, Telefon 06302/923916

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen