Landrat pflanzt "Zukunftsbaum"

    Mit vereinten Kräften haben Landrat Rainer Guth, Bürgermeister Rudolf Jacob und Ortsbürgermeister Reiner Bauer im Beisein einiger Anwohner im Steinbacher Baugebiet Wolfspfad einen jungen Ahornbaum gepflanzt. Den Baum hatte die Gemeinde als Spende des Landkreises für die erfolgreiche Teilnahme am diesjährigen Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ erhalten. Als Standort für den „Zukunftsbaum“ wurde das komplett vermarktete Neubaugebiet gewählt; quasi als Indiz für Steinbachs Zukunftsfähigkeit.

    Auch beim anschließenden „Mittagstisch der Generationen“ wurde offenkundig, weshalb Steinbach die gute Platzierung beim Zukunftswettbewerb der Dörfer erreicht hat. Landrat Guth würdigte die tolle Idee und das Engagement aller, die dazu beitragen. Der Zusammenhalt der Bewohner sei das wichtigste Zukunftskapital der Dörfer. Der Termin zum gemeinsamen Mittagessen eine innovative Idee, um diesen über alle Generationen hinweg zu stärken, wurde betont.

    Der Kindergarten Zauberstern erfreute das Publikum im voll besetzten Bürgerhaus und die Ehrengäste. Nach dem Menü gab der Ortsbürgermeister einen Ausblick auf das „Haus Donnersberg“ für altengerechtes Wohnen. Hier werde bis zum Jahresende der Abschluss der Bauleitplanung erwartet, sodass die Umsetzung bald starten könne. Auch dieses Bauvorhaben würdigte der Landrat als zukunftsweisendes Projekt.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen