Silberne Auszeichnung für Morschheim

    In der Kaiserslauterer Fruchthalle hat Innenminister Roger Lewentz kürzlich zwölf Siegerorte der Sonderklasse beim diesjährigen Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geehrt. Aus dem Donnersbergkreis gehörte die Gemeinde Morschheim dazu, von wo eine größere Delegation anreiste, um die „silberne“ Auszeichnung entgegen zu nehmen. Auch Landrat Rainer Guth fuhr zur Feier des Tages mit nach „KL“.

    „Die Dörfer, die heute ausgezeichnet werden, können mit Zuversicht in die Zukunft schauen. Ihnen wurde von drei unabhängigen Jurys auf Kreis-, Gebiets- und Landesebene bestätigt, dass sie über gute Zukunftsperspektiven verfügen“, bekräftigte der Innenminister vor rund 450 Teilnehmern. Die Sieger hätten in den vergangenen Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Bei den betreffenden Gemeinden seien Aktivitäten zur Dorferneuerung deutlich spürbar und sie hätten sich intensiv mit Themenfeldern wie demografischer Veränderung beschäftigt. Pluspunkte hätten auch jene erhalten, die schon früh die Innenentwicklung und somit die Stärkung der Ortskerne im Blick hatten und ihre Ortsbewohner in den Entwicklungsprozess mit eingebunden haben.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen