Fotowettbewerb "Frauen im Blick"

    Frauen sind in vielen Bereichen aktiv, leisten unbezahlte Familienarbeit, sind im Erwerbsleben und im Ehrenamt präsent. Fakten belegen, dass weltweit 70 % der Arbeit von Frauen erledigt wird, Frauen aber durchschnittlich 21 % weniger verdienen als Männer. Auf diese Missstände möchte Gleichstellungsbeauftragte Ute Grüner aufmerksam machen. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen in den Kreisen Kaiserslautern und Kusel hat sie den Fotowettbewerb "Frauen im Blick" ausgeschrieben.

    Der Wettbewerb richtet sich an Frauen und Mädchen, die als Hobby oder berufsmäßig gern fotografieren. Ihren Blick und die Kamera sollen sie auf Frauen bei der Arbeit richten – sei es im Erwerbsleben, im häuslichen Umfeld oder ehrenamtlich. Beiträge aus dem Donnersbergkreis (maximal drei Motive pro Einsenderin) können bis 30. Juni zu Händen von Ute Grüner an Postfach 1280 in 67285 Kirchheimbolanden geschickt oder per Email an übermittelt werden.

    Zu beachten ist, dass Digitalfotos im jpg-Format erwünscht sind und eine Mindestbildqualität von 3720 x 2790 Pixel aufweisen sollen. Von den porträtierten Frauen muss das Einverständnis zum Veröffentlichen schriftlich eingeholt und mitgeschickt werden. Die Siegeraufnahmen werden mit 200 € für Platz 1, 100 € für Platz 2 und 50 € für Platz 3 prämiert. Mit Einreichen der Fotos werden die Nutzungsrechte übertragen.



     


    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen