Leistungen A - Z

    Wählen Sie hier die von Ihnen gewünschte Leistung aus und erhalten Sie weiterführende Informationen dazu, wie z. B. den/die Ansprechpartner(in) in unserem Haus, welche Unterlagen zur Antragstellung mitzubringen sind oder laden Sie sich die dafür erforderlichen Formulare direkt am heimischen PC herunter.

    / Schule / Schularten / Berufsbildende Schulen Aufnahme beantragen

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Doris Hartelt

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Kreishaus
    Room Nr.: 223
    Floor: 2. OG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden Adresse in Google Maps anzeigen
    Details

    Herr Andreas Roser

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Kreishaus
    Room Nr.: 222
    Floor: 2. OG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden Adresse in Google Maps anzeigen
    Details

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Wenn Ihr persönlicher Bildungsweg an einer Berufsbildenden Schule fortgesetzt werden soll, dann müssen Sie einen entsprechenden Aufnahmeantrag an der gewünschten Schule stellen.

    Berufsbildende Schulen vermitteln sowohl allgemeine als auch berufliche Bildung. Sie verfügen über ein umfangreiches und vielfältiges Bildungsangebot von der Berufsreife bis hin zur allgemeinen Hochschulreife. Die berufsbildende Schule gliedert sich in Rheinland-Pfalz in folgende Schulformen:

    • Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
    • Berufsschule (BS TZ)
    • Berufsfachschulen (BF1, BF2, 3-jährige BF, höhere BF)
    • Berufsoberschulen (BOS1, BOS2, DBOS)
    • Fachoberschule (FOS)
    • Berufliche Gymnasien (BGY)
    • Fachschulen (FS)

    Zudem bieten Berufsbildungs- bzw. -förderungswerke Erstausbildungen und berufsfördernde Maßnahmen mit besonderen Lernhilfen und gezielter Förderung des Einzelnen an.

    Enthalten in folgenden Kategorien