preis für Edelbrände ging nach Winnweiler

    Im „Alten Kaufhaus“ von Landau hat der Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler, elf Brennereien ausgezeichnet. Der Ehrenpreis für den Donnersbergkreis ging an die Nordpfälzer Edelobst- und Whiskydestille von  Christiane und Bernhard Höning in Winnweiler, die sich erfolgreich an dem Wettbewerb beteiligt haben. In ihrem seit über zehn Jahren bestehendem Betrieb werden Destillate aus handverlesenen und vollreifen Früchten hergestellt. Saubere Verarbeitung und Vergärung sowie schonende und zeitaufwendige Destillation führen zu weichen, vollaromatischen Edelobstbränden. Liköre in allerlei Geschmacksrichtungen bereichern das Sortiment.

    Hierüber und über die bevorstehende Sommernachts-Party am 17. August informiert die Internetseite www.nordpfalz-brennerei.de. Einzelheiten zur Ehrungsfeier sind hier in einer Pressemitteilung der Landwirtschaftskammer nachzulesen.

     Foto: Kai Mehn, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz