2018

    • 20.08.2018

      Stolze 610 Jahre Ehrenamt konnte Landrat Rainer Guth anlässlich der diesjährigen Führungskräfte-Dienstbesprechung von Feuerwehr und Katastrophenschutz im Donnersbergkreis auf dem Donnersberg ehren.

      Der Kreischef nutzte dieses traditionelle Treffen…

    • 20.08.2018

      Im September lässt die Kreisverwaltung wieder kostenfrei Silofolien und leere, gespülte Spritzmittelkanister von landwirtschaftlichen Betrieben abholen. Das ist für Landwirte praktisch und gewährleistet, dass große Mengen Altkunststoff recycelt…

    • 20.08.2018

      Seit gut zwölf Jahren unterhält die IGS Rockenhausen eine Partnerschaft mit der Group Scolaire de Kagogo in Ruanda. Nachdem eine Delegation aus Rockenhausen letztes Jahr das Partnerland besucht hat, kamen am 10. August vier Schüler/innen, der…

    • 20.08.2018

      Von 27. bis 30. August werden in 25 Orten des Donnersbergkreises Problemabfälle kostenlos beim sogenannten Umweltmobil angenommen. Die Schadstoffsammlungen gelten nur für private Haushalte; Gewerbebetriebe sind ausgeschlossen. Aus Kapazitätsgründen…

    • 16.08.2018

      Zum Bau, Ausbau und zur  Sanierung von Sport- und Freizeitanlagen können Vereine und Kommunen Zuwendungen des Donnersbergkreises aus Spendenmitteln beantragen. Für Projekte, deren Umsetzung im Jahr 2019 geplant ist,  müssen die vollständigen Anträge…

    • 20.08.2018

      Im September startet die Kreismusikschule (KMS) mit Klavierunterricht in Göllheim unter Leitung von Elfriede Hauck-Pegels. Der Unterricht findet jeweils freitags in der Grundschule statt und versteht sich als Angebot für Kinder, Jugendliche und…

    • 16.08.2018

      Gleich zweimal konnte Landrat Rainer Guth in dieser Woche die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz überreichen. Egon Schneider aus Marienthal und Werner Dietz aus Rockenhausen waren mit ihren Ehefrauen im Kreishaus zu Gast, um die von…

    • 20.08.2018

      An zwei Samstagen können demnächst Problemabfälle beim Umweltmobil abgeliefert werden. Neben Lacken, Abbeiz- und Lösungsmitteln sowie sonstigen Chemikalien in haushaltsüblichen Mengen werden Energiesparlampen und Neonröhren angenommen. Zu folgenden…

    • 15.08.2018

      Am 14. August erhielten 13 Erzieherinnen aus dem Donnersbergkreis ihre Zertifikate, die ihnen die Qualifizierung zur "Sprachförderkraft" attestieren. Von Januar bis August wurden sie von der erfahrenen Referentin Barbara Ermes an neun vollen Tagen…

    • 14.08.2018

      Nach 36 Jahren als Landespfleger im Donnersbergkreis wurde Walter Gehm heute von Landrat Guth in den Ruhestand verabschiedet. "In dieser Zeit hat sich ein Urgestein gebildet", bemerkte der Landrat mit einem Augenzwinkern.

      Gehm, der aus…

    • 14.08.2018

      Das Gesundheitsamt des Donnersbergkreises sucht im Rahmen der Psychiatriekoordination ein/e Gruppenleiter/in für die Selbsthilfegruppe/n im Raum Rockenhausen und/oder Alsenz-Obermoschel. In der Selbsthilfegruppe für psychisch kranke Menschen,…

    • 09.08.2018

      Gehen Sie nicht gern alleine weg und wollen Sie dies in Gemeinschaft tun?

      Der Kreisseniorenrat Donnersbergkreis, Vorsitzende Ingrid Schlabach, macht darauf aufmerksam, dass eine engagierte Frau aus Kirchheimbolanden beabsichtigt, eine Gruppe für…

    • 09.08.2018

      Auf fünf Grüngutplätzen im Donnersbergkreis dürfen Privatpersonen ihre Grünabfälle (die ggfs. nicht in den eigenen Kompostbehälter passen) kostenlos anliefern. Leider sind nicht alle dort aufgefundenen Stoffe an der richtigen Stelle gelandet.

    • 10.08.2018

      Der Ausschuss für Kreisentwicklung und Demografie, Landrat Rainer Guth, Beigeordneter Hugo Paul und einige Kreis-Mitarbeiter/innen waren am 7. August im Saarpfalz-Kreis zu Gast. Man wollte aus Homburg Ideen für eigene Zukunftsstrategien mitnehmen.…

    • 09.08.2018

      Seit dem 1. August hat die Umweltabteilung wieder „Personal-Zuwachs“ bekommen. Für ein Jahr wird Karolin Rothley ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) dort absolvieren, Einblicke in die Bereiche Landespflege und Abfallwirtschaft gewinnen und…

    • 09.08.2018

      Am Dienstag, 4. September, bietet die Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz und die Beauftragte der Landespolizei Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger des Donnersbergkreises an. Wie der rheinland-pfälzische Landtag in einer Pressemeldung…

    • 09.08.2018

      Jugendliche und junge Erwachsene aus Rheinland-Pfalz können sich an einen Engagement-Wettbewerb beteiligen, den Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgeschrieben hat. Er steht unter dem Motto „Sich einmischen - was bewegen“ und richtet sich an junge…

    • 08.08.2018

      Seit Montag, den 13.08.2018 ist wegen einer Brückenerneuerung die Straße zwischen Wingertsweilerhof und Gehrweiler für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung soll voraussichtlich bis Jahresende dauern.

      Bitte beachten Sie den geänderten Fahrplan der…

    • 06.08.2018

      Die Bundesregierung will aufgrund der anhaltenden Trockenperiode und der damit verbundenen Futterknappheit ökologische Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten zur Beweidung oder Schnittnutzung für Futterzwecke zulassen. Hierfür ist allerdings noch eine…

    • 06.08.2018

      Vom 6. bis 29. August wird die Landesjury zum Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ die Siegerorte aus den vorangegangenen Gebietsentscheiden besuchen. In der Sonderklasse gehören drei Orte im Donnersbergkreis dazu, die zu nachfolgend genannten…

    • 06.08.2018

      Zum Start ins neue Schuljahr bekamen alle ABC-Schützen im Donnersbergkreis umweltfreundliche Geschenke fürs Schulfrühstück geschenkt. Gut 700 Kinder konnten sich über eine farbenfrohe Brotdose für ihren abfallfreien Pausensnack und eine bunt…

    • 02.08.2018

      Der Ausflugsverkehr mit der Zellertalbahn kann leider nicht wie geplant am 5. August starten. Der Grund: Das Eisenbahnbundesamt hat bei einer Prüfung am 1. August weitere Investitionen (umfangreicher Austausch von Schwellen im Bereich Langmeil)…

    • 01.08.2018

      Zum Start des neuen Schuljahres ab 6. August wird eine neue Busfahrt eingerichtet. Sie führt von Ruppertsecken zum Kindergarten in Würzweiler und an die Grundschule in Gerbach. Abfahrt an der Haltestelle Pfarrhaus in Ruppertsecken ist um 7:20 Uhr…

    • 01.08.2018

      In den letzten zwei Juliwochen haben die Feuerwehren im Donnersbergkreis ein erhöhtes Einsatzaufkommen verzeichnet. Darüber hat Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) Christian Rossel ausführlich Auskunft gegeben. Heißlaufende Server, brennende…

    • 30.07.2018

      Im Juli hatte der Kreisseniorenrat wieder ein Mobilitätstraining für ältere Mitbürger/innen angeboten und 21 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt. Georg Kranzdorf von der Kreisverwaltung stellte zu Beginn den ÖPNV des Donnersbergkreises vor. Tarif…

    • 30.07.2018

      Die Landjugendverbände RheinhessenPfalz und Rheinland-Nassau bieten dieses Jahr für alle Abenteurer zwischen 9 und 13 Jahren ein Abenteuer-Camp Bauernhof an. Wer das Landleben hautnah erleben möchte und Interesse an der Natur hat, ist bei der…

    • 31.07.2018

      Wärmebrücken verursachen feuchte Stellen am Haus, was zu Schimmelbildung und ernsten Bauschäden führen kann. Im Neubau lassen sich Wärmebrücken durch sorgfältige Planung vermeiden und bei älteren Häusern können sie durch nach-trägliche Maßnahmen…

    • 25.07.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 25.07.2018

      Das Statistische Landesamt Rheinland-Pfalz sucht Haushalte, die an der alle fünf Jahre erhobenen Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EWS) teilnehmen wollen. Bei der Stichprobe, die Erkenntnisse über Lebenshaltungskosten, Verbrauchsgewohnheiten und…

    • 25.07.2018

      Dank der Initiative „Job Aktiv“ können nach den Sommerferien wieder Schüler/innen ab der 8. Klasse Ausbildungsbetriebe im Donnersbergkreis kennenlernen und sich (jeweils ab 9 Uhr) über Ausbildungsberufe informieren. Die Jugendlichen melden sich über…

    • 11.07.2018

      Rechtzeitig zum neuen Schuljahr werden die per Schulbuchausleihe bestellten Bücher ausgegeben. Für Schulen in Trägerschaft des Donnersbergkreises sind nachfolgend die einzelnen Termine genannt:

      1. August: IGS Rockenhausen
      2. August: NPG…

    • 20.07.2018

      Das Mainzer Landwirtschaftsministerium hat aktuell Landwirten in mehreren Teilregionen genehmigt, brachliegende Ackerflächen zur Beweidung zu nutzen oder für Futterzwecke zu mähen. Der Donnersbergkreis gehört mit dazu. Mit der Sonderregelung wird…

    • 20.07.2018

      Der Landesfischereiverband Pfalz bietet einen Vorbereitungslehrgang für die staatliche Fischerprüfung an, die auf den 7. Dezember terminiert wurde. Kursbeginn und Anmeldung ist am Samstag, 11. August um 16 Uhr im Gemeindehaus Ilbesheim, Hauptstraße…

    • 16.07.2018

      An Existenzgründer, Dienstleister, Kleinunternehmer, Handwerker und andere Selbstständige richtet sich ein Buchhaltungsseminar, das die Kreisverwaltung im Sinne der Wirtschaftsförderung anbietet. Der zweitägige Kurs ist auf 15. und 16. August…

    • 16.07.2018

      "8 Kronen - 8 Weine", so lautet der Titel für eine besondere Weinprobe mit guten Tropfen aus der gesamten Pfalz. Es handelt sich dabei um eine Benefizveranstaltung zugunsten des Kinderschutzbunds. Gestaltet wird das Event von den amtierenden…

    • 16.07.2018

      Zwei Teil-Unternehmen, die sich auf einem Firmengelände in Kerzenheim befinden, hat Landrat Rainer Guth einen Besuch abgestattet und damit mehrere Zwecke verbunden: das Kennenlernen ei-nes traditionellen und innovativen Arbeitgebers und…

    • 13.07.2018

      Nachdem Ende 2015 der Startschuss für das Großprojekt „Flächendeckender Breitbandausbau im Donnersbergkreis“ gefallen war, mussten bis dato einige Hürden genommen werden, um dem Highspeed-Internet Schritt für Schritt näher zu kommen. Wurden 2016 und…

    • 13.07.2018

      Der Kreisseniorenrat sucht ehrenamtliche Betreuer/innen in der PC-Hilfe für Seniorinnen und Senioren. Diese findet dienstags von 15 bis 17 Uhr im Haus der Familie (Liebfrauenstraße 11 in Kirchheimbolanden) statt.

      Die Betreuer/innen sollen Ältere…

    • 11.07.2018

      Es ist ein Novum, wird aber in Zukunft wohl kein Einzelfall bleiben, dass auf den Internetseiten des Donnersbergkreises ein Video von und mit (jungen) Leuten aus der Region gezeigt wird. Bei der „Premiere“ in diesem Sinne handelt es sich um eine…

    • 11.07.2018

      Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Nicht nur die Unternehmen, Behörden und Institutionen sind verpflichtet, die neuen Regelungen umzusetzen, sondern auch alle Vereine, einschließlich der…

    • 11.07.2018

      Samstag, der 4. August ist der nächste Termin, an dem beim Umweltmobil wieder Problemabfälle abgeliefert werden können; und zwar von 8.30 bis 11 Uhr in Alsenz beim Parkplatz der Nordpfalzschule und von 12.15 bis 14.45 Uhr in Kirchheimbolanden auf…

    • 11.07.2018

      Am Freitag, dem 10. August wird mit einem Infobesuch in der Gemeinde Mörsfeld die Reihe “Treffpunkt Donnersbergkreis“ fortgesetzt. Um 14 Uhr kommen die Teilnehmer/innen an der Gemeindehalle in der Alten Straße Nr. 6 zusammen. Sie ist der…

    • 11.07.2018

      Die Kreismusikschule bietet am Freitag, dem 10. August in Kirchheimbolanden neue Kurse des „Musikgartens“ an. Für die Info- und Schnupperstunden, die im Familienzentrum des Westpfalz-Klinikums stattfinden, hat Kursleiterin Annerose Brucker -…

    • 11.07.2018

      Eine regelmäßige Inspektion der häuslichen Heizungsanlage empfiehlt die Verbraucherzentrale RLP in ihrem aktuellen Energietipp. Sie weist darauf hin, dass eine sachgerechte Wartung und Instandhaltung laut Energieeinsparverordnung zu den Pflichten…

    • 10.07.2018

      Ende Juni wurde in Teilen des Donnersbergkreises ein Flyer des Wildtierschutzvereins Deutschland e. V. mit Sitz in Gau-Algesheim verteilt. Darin getroffene Äußerungen sind sehr negativ gegen die Jagd gerichtet, weshalb sich Landrat Rainer Guth und…

    • 09.07.2018

      Drei Orte aus dem Donnersbergkreis haben beim diesjährigen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ den Sprung in den Landesentscheid geschafft. In der Sonderklasse kam der Ortsteil Marienthal auf Platz 2, gefolgt von Morschheim und Dreisen auf den…

    • 09.07.2018

      1,3 Mio. € aus dem Investitionsstock des Landes werden für das Jahr 2018 in den Donnersbergkreis fließen. Ein entsprechender Bewilligungsbescheid ging dieser Tage bei der Kommunalaufsicht im Kreishaus ein. Diese hatte (insgesamt 20) Anträge…

    • 03.07.2018

      Seit einigen Tagen steht im Foyer des Kreishauses in Kirchheimbolanden das Modell für einen stationären Hospizbau. Es ist das Abbild einer ehemaligen Hofanlage in Rockenhausen, die in Trägerschaft des Diakoniewerks Zoar für den neuen Zweck aufwendig…

    • 03.07.2018

      Mit dem sogenannten Brückenpreis zeichnet das Land Rheinland-Pfalz Projekte, Organisationen und engagierte Bürgerinnen und Bürger aus, die sich in besonderer Weise um die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement verdient gemacht haben. Auch für…

    • 25.07.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 20.07.2018

      Bedingt durch eine Baumaßnahme an der Kreisstraße 75 zwischen Stauf und Steinborn weist der Abfallwirtschaftsbetrieb der Kreisverwaltung Donnersbergkreis auf folgendes hin:

      Am turnusmäßigen Abfuhrtag, Dienstag, 24. Juli, ist es in Stauf…

    • 12.07.2018

      1.Teil der kostenfreien Fortbildung bereits am 14.7.+15.7. von 09.30-17.00 Uhr an der KVHS Donnersbergkreis in Kirchheimbolanden

      ________________________________________

      Gesucht werden sportliche Kursleiterinnen und -leiter für Selbstverteidigungs-…

    • 19.07.2018

      Am Freitag, den 13.07. konnten die Glassäcke bedingt durch den Ausfall eines Fahrzeuges nicht abgeholt werden. Leider kann angesichts der Urlaubszeit und die enge personelle Besetzung keine zusätzliche Fahrt des Unternehmens erfolgen, um eine…

    • 30.06.2018

      Bis 20. Juli  können Landwirtinnen und Landwirte sowie Winzerinnen und Winzer Förderanträge für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen und zur Förderung des Ökologischen Landbaus stellen. Die entsprechenden Antragsunterlagen sind bei der…

    • 30.06.2018

      Das Jugendamt des Donnersbergkreises sucht kontaktfreudige, aufgeschlossene und lernbereite Familien, Paare oder Alleinstehende, die ein Kind in einer schwierigen Lebenssituation aufnehmen und ihm vorübergehend oder auf Dauer ein neues Zuhause geben…

    • 30.06.2018

      Am 29. Juni wurden bei der Kreisverwaltung Nachwuchskräfte begrüßt, die dieses Jahr ihre Ausbildung beginnen. Als Kreisinspektoranwärter wurden Aylin Aksoy und Felix Rahm vereidigt, als Kreissekretäranwärterinnen Franziska Arendt und Milena…

    • 25.06.2018

      Am 22. Juni hieß es „Verkehr frei“ für die aktuell ausgebaute Kreisstraße 39 zwischen L 401 und der „Dippelanlage“ bei Sippersfeld. Eben diese Anlage am Waldrand bot ein schönes Umfeld, um die „neue Straße“ gebührend zu feiern.

      Dass die K 39 auf…

    • 30.06.2018

      Für den Herbst 2018 hat „Job Aktiv“-Managerin Gerda Gauer mit verschiedenen Partnern einige Kurse zur beruflichen Fortbildung organisiert. Unter Tel. 06753 / 2893 oder 06361 / 4531500 kann man sich weiter informieren und anmelden. Anfragen sind auch…

    • 22.06.2018

      Hochwasservorsorge und die Umlegung von Bauland waren Hauptthemen bei der jüngsten Dienstbesprechung für (Orts)-bürgermeister. Landrat Rainer Guth begrüßte dazu die Leiterin des Vermessungs- und Katasteramtes Westpfalz, Britta-Regina Wonneberger, und…

    • 20.06.2018

      So viele Zuhörer kamen noch nie zu einer Kreistagssitzung und es wurde nie zuvor so lange - fast vier Stunden - über ein Thema diskutiert. Am 19. Juni ging es um Wesentliches, nämlich um die grundlegende Umstrukturierung der Standorte…

    • 14.06.2018

      Unter dem Motto "Kunst und Wein" verwandelt sich am 23. und 24. Juni die Hauptstraße in Zellertal-Harxheim in eine lange Tafel - eine riesige WeinMunkelmeile. Am Rande dieser Tafel und in den Höfen in der Ortsmitte präsentieren über 45 Aussteller…

    • 21.06.2018

      Eine illegale Abfallablagerung von Bauschutt und Fliesen ist aktuell in 'In der Sandkaut', Gemarkung Obermoschel, zu beklagen. Die Kreisverwaltung bittet die Bevölkerung um Mithilfe, damit solche Umweltdelikte reduziert werden können. Die…

    • 20.06.2018

      Kürzlich hatte Landrat Rainer Guth Vertreter/innen von Helferkreisen, die sich im Donnersbergkreis ehrenamtlich um die Belange von Flüchtlingen kümmern, zum Informationsaustausch eingeladen. Ein Thema sollte dabei das sogenannte Clearingverfahren…

    • 20.06.2018

      Die diesjährige Fortbildung der Brand-und Katastrophenschutzeinheiten des Donnersbergkreises in Baumholder beschäftigte sich kürzlich mit Maßnahmen im Falle eines Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Auf dem Truppenübungsplatz Lager…

    • 20.06.2018

      Die Aufgabe des Kreisfeuerwehrinspekteurs (KFI) mit leitender Funktion im Katastrophenschutz und überörtlichen Brandschutz wird im Donnersbergkreis künftig hauptamtlich erledigt. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Kreistag aktuell. Mit der…

    • 15.06.2018

      Themen der Abfallwirtschaft beschäftigten den Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Verabschiedet wurden die Eckpunkte der EU-weiten Ausschreibung von Leistungen, für die zum Jahresende die bestehenden Verträge auslaufen. Über die Einzelheiten…

    • 21.06.2018

      Die Kreismusikschule bietet aktuell  Unterricht für Saxofon und Klarinette Saxonett, Clarineo und jSax unter Leitung von Volker Dilg an. Der findet u. a. in einem neuen akustisch optimierten hellen Raum in Göllheim statt. Auch Saxonett und Clarineo…

    • 19.06.2018

      Die Jahreshauptversammlung des Musikkreis Donnersberg e.V. fand in diesem Jahr in Imsbach statt. Der Vorsitzende, Michael Cullmann, konnte dazu neben den Vertretern der Mitgliedsvereine auch weitere Gäste begrüßen. Darunter den Kreisbeigeordneten…

    • 18.06.2018

      Drei Kreisstraßen in drei verschiedenen Verbandsgemeinden waren jüngst Thema der Kreisausschuss-Sitzung. Verabschiedet wurde die Vergabe der Fahrbahnsanierungsarbeiten an der K 78 zwischen Rosenthal und Grauwaldsiedlung an die Firma VSI GmbH aus…

    • 12.06.2018

      Im Einvernehmen mit dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) hat die Kreisverwaltung aktuell eine verkehrsbehördliche Anordnung getroffen, die zunächst für ein Jahr gelten soll: Die Landesstraße 447 zwischen den Knotenpunkten bei Rittersheim und Albisheim…

    • 11.06.2018

      Das Kreisjugendamt bietet ab 14. August einen Qualifizierungskurs für Personen an, die gern Kinder in Tagespflege betreuen möchten. Eine recht große Nachfrage ist festzustellen, denn Eltern aus allen Verbandsgemeinden fragen beim Jugendamt nach…

    • 07.06.2018

      Der Ausschuss für Kreisentwicklung und Demografie soll künftig aktiver werden und möglichst viermal pro Jahr tagen. Bei dessen jüngster Zusammenkunft wurden Themenfelder aufgezeigt, in denen der Landkreis - und insbesondere die VG Alsenz-Obermoschel…

    • 11.06.2018

      Gerbach liegt in der Nordpfalz im Landkreis Donnersberg, gut 30 Kilometer nördlich von Kaiserslautern. Rund 570 Menschen leben unter den Dächern der Gemeinde. Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Dorf im Jahr 1192.

      Der Ort ist weithin bekannt als…

    • 11.06.2018

      Das neue Kursprogramm der Kreisvolkshochschule (KVHS) weist auf ein vielfältiges Angebot im 2. Halbjahr 2018 hin. Im Kreishaus und bei anderen Stellen kann man das gut 90 Seiten umfassende Programmheft mitnehmen. Auch auf der Internetseite

    • 07.06.2018

      Das Referat Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung weist nachdrücklich darauf hin, dass vom Kleinfalter 'Zünsler' befallene Buchsbaumhecken nicht zu den öffentlichen Grüngutplätzen im Landkreis gebracht werden dürfen.

      Auch die Entsorgung über die…

    • 07.06.2018

      Die Kreisverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger des Donnersbergkreises, Alt-Kühlgeräte und Elektroschrott möglichst erst morgens, kurz vor der Abholung, bereitzustellen. Ist dies nicht machbar, sollte man auf die Geräte zumindest ein Auge…

    • 11.06.2018

      Im Vorfeld der Sommerferien bietet die Kreismusikschule einen Gitarrenkurs für Leute ab zwölf Jahren an, die keine kompletten Anfänger mehr auf diesem Instrument sind. Der Workshop unter Leitung von Fritz Hertel dauert vom 2. bis 13. Juli und findet…

    • 07.06.2018

      Um Umfang und Qualität der Kita-Betreuung kreisten zwei Punkte in der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses (JHA). Landrat Rainer Guth stellte zunächst erfreut fest, dass die Geburten im Donnersbergkreis deutlich im Steigen begriffen sind und…

    • 07.06.2018

      "Es ist nicht die Frage, ob die Afrikanische Schweinepest von Osteuropa nach Deutschland überschwappt - fraglich ist nur, wann das passiert." Mit diesen Worten leitete Landrat Rainer Guth am 29. Mai einen Infoabend für die Zielgruppe Jäger ein. Der…

    • 04.06.2018

      Am 25. Mai lud der Pfälzerwald-Verein der Ortsgruppe Kirchheimbolanden auf den Donnersberg zum Richtfest des Anbaus der Keltenhütte ein. Diese wird um eine barrierefreie Sanitäranlage und Lagerflächen erweitert.

      Der Pfälzerwald-Verein…

    • 04.06.2018

      Rund dreißig Besucherinnen und Besucher waren der Einladung zur Regionalen Pflegekonferenz gefolgt, die am 28. Mai auf Initiative der Sozialabteilung des Kreises stattfand. "Wir wollen Akteure aus der Pflege mit der Kommune zusammenbringen, damit…

    • 24.05.2018

      Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis bietet mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 13.06.2018 einen Vortrag für Vereine zum Thema „Außendarstellung des Vereins: Werbung & Öffentlichkeitsarbeit“ an. Dieser findet von 18.00 – 20.30…

    • 09.05.2018

      Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen 2019 können bis 2. Juli bei der Kreisverwaltung gestellt werden. Die genannte Antragsfrist gilt für Teil 1 des Verfahrens. Für Flächen in der Flurbereinigung endet die…

    • 09.05.2018

      Die Zukunftswerkstatt Tourismus & Dorf bietet ein Tagesseminar zum Thema „Leerstand als Chance der Innenentwicklung“ an. Es wird am Donnerstag, dem 28. Juni im DEG-Park in Kirchheimbolanden, Morschheimer Straße 15, veranstaltet. Touristiker und…

    • 01.06.2018

      Der Preis ist eine bundesweite Auszeichnung für all diejenigen, die sich vielerorts als Nachbar für Nachbarn einsetzen, das Miteinander stärken und das WIR gestalten.

      Mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis soll nachbarschaftlichem Engagement eine…

    • 01.06.2018

      Der diesjährige Ehrenamtstag findet am 26. August ab 10 Uhr in Pirmasens statt. Hierzu sind ehrenamtlich Tätige aus dem ganzen Land eingeladen, sich und ihre Aktivitäten zu präsentieren, sich untereinander auszutauschen und weitere Engagierte für…

    • 29.05.2018

      Eine eindrucksvolle Kostprobe ihres Könnens boten junge Musiker im Alter von 10 bis 19 Jahren bei einer gelungenen Matinee am letzten Maisonntag. Die Preisträger verschiedener "Jugend-musiziert"-Wettbewerbe unterhielten mit abwechslungsreichen…

    • 25.05.2018

      Ab 1.1.2018 hat der Donnersbergkreis die Trägerschaft für den Pflegestützpunkt Kirchheimbolanden übernommen, nachdem die Einrichtung in Rockenhausen schon seit zwei Jahren in Kreisregie geführt wird.

      Der Stützpunkt Donnersbergkreis-Ost war zunächst…

    • 29.05.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 25.05.2018

      Achtzehn Schülerinnen und Schüler der Realschulen plus und der Berufsbildenden Schule des Donnersbergkreises besuchten kürzlich in Begleitung von Job-Aktiv-Managerin Gerda Gauer das Autohaus Euler in Kirchheimbolanden. Von Serviceleiter Michael…

    • 25.05.2018

      Mit einem „Tag der Ausbildung“ hat sich das Diakoniewerk Zoar in Rockenhausen einer Schülergruppe vorgestellt. 47 junge Leute von fünf Donnersberger Schulen nutzten das Angebot von Job Aktiv zur Berufsorientierung und bekamen Einblick in acht…

    • 18.05.2018

      Der Kreisseniorenrat sucht ehrenamtliche Betreuer/innen in der PC-Hilfe für Seniorinnen und Senioren. Diese findet samstags von 15 bis 17 Uhr im Haus der Familie (Liebfrauenstraße 11 in Kirchheimbolanden) statt.

      Die Betreuer/innen sollen Ältere bei…

    • 16.05.2018

      Donnerstag, der 7. Juni ist der nächste Termin zur „Beratung vor Ort“ für Bewohner/innen der VG Alsenz-Obermoschel. Von 13.30 bis 18 Uhr sind zwei Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung im Alsenzer Rathaus präsent. Andrea Bruns ist Ansprechpartnerin…

    • 03.05.2018

      Im Zeitraum 14. Mai bis 1. Juni können Schüler/innen von Schulen in Trägerschaft des Donnersbergkreises Bestellungen für die Schulbuchausleihe gegen Gebühr abgeben. Die Anmeldung erfolgt im Internet unter lmf-online.rlp.de. Den dazu nötigen…

    • 16.05.2018

      Mit rund 98.000 € können Unterhaltungsarbeiten in „Donnersberger“ Kindertagesstätten unterstützt werden. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Kreisausschuss am 8. Mai. Das Geld dafür stammt aus Bundesmitteln, die ursprünglich für die Zahlung des…

    • 16.05.2018

      Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Donnersberger,

      uns allen ist an einer - auch in der Zukunft - sicheren und wohnortnahen medizinischen Versorgung gelegen und dazu gehören notwendige Angebote an unseren Krankenhaus-Standorten in…

    • 18.05.2018

      Die Kreisvolkshochschule (KVHS) plant aktuell neue Integrationskurse mit Start im August und September. Interessenten können sich bei speziellen Sprechstunden in Eisenberg und Kirchheimbolanden darüber informieren und sich auch anmelden.

      In…

    • 18.05.2018

      Du singst leidenschaftlich gern Musicals? Oder hast du eine Band und möchtest deine stimmlichen Fähigkeiten verbessern? Singen macht dir einfach Spaß und die Charts kannst du in- und auswendig?

      Wer eine oder mehrere dieser Fragen mit Ja beantwortet,…

    • 16.05.2018

      Die Kreisjury im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat nach fünf Reisetagen durchs Donnersberger Land ihre Rundtour beendet. In 16 Orten haben die Juroren Eindrücke gesammelt und Punkte vergeben. Ina Bundenthal als Leiterin der Jury ließ wissen,…

    • 16.05.2018

      Am Donnerstag, dem 7. Juni von 14.30 bis 18.15 Uhr hält wieder ein Energieberater der Verbraucherzentrale RLP seine Sprechstunden im Kreishaus in Kirchheimbolanden ab. Bei allen Fragen rund um Dämmung, Feuchteschutz und Altbausanierung steht er den…

    • 07.05.2018

      Die Integrationsbeauftragte des Donnersbergkreises, Jaqueline Rauschkolb, lädt zum Organisationstreffen für die Interkulturellen Wochen 2018 ein. Die Mitwirkenden kommen am Montag, dem 14. Mai um 18.30 Uhr im „Treff International“ in Eisenberg,…

    • 09.05.2018

      Eine Firma zu gründen oder einen Betrieb zu übernehmen, ist mit vielen Fragestellungen verbunden. Eine gute und systematische Vorbereitung auf die Selbstständigkeit ist deshalb ein wichtiges Instrument für den unternehmerischen Erfolg. Hilfreich…

    • 08.05.2018

      Kürzlich hat das Donnersberger SchülerUmweltParlament zum 5. Mal ein wichtiges Zeitthema aus Sicht der Jugend diskutiert. Im großen Saal des Kreishauses kamen 30 Schüler/innen von 9. und 10. Klassen zusammen und diesmal ging es um Klimaschutz.

    • 07.05.2018

      Auch wenn die offizielle Anmeldefrist fürs Schuljahr 2018/19 vorüber ist: Einzelne Schüler/innen können sich noch für die Oberstufe im Eisenberger Wirtschaftsgymnasium anmelden.

      Schüler/innen mit gutem Sekundarabschluss können auf dem Beruflichen…

    • 07.05.2018

      "Schule und Bildung im Donnersbergkreis" lautet das aktuelle Schwerpunktthema der Rheinpfalz. Dazu fand in der Aula des Nordpfalzgymnasiums kürzlich eine Podiumsdiskussion mit Landrat Rainer Guth statt. Eingeladen waren nicht nur verschiedene…

    • 03.05.2018

      Zum 2. Mai hat der Jurist Fouad Yahia aus Mainz seine leitende Tätigkeit im Rechtsamt und für den Kreisrechtsausschuss der Kreisverwaltung aufgenommen. Im Auswahlverfahren hatte er sich gegen fünf Mitbewerber durchgesetzt. Eine Nachbesetzung der für…

    • 03.05.2018

      22 Klassen von 13 Schulen haben sich an den diesjährigen Waldjugendspielen beteiligt, die das Forstamt Donnersberg ausgerichtet hat. Der Unterricht für die Schüler/innen von 22 dritten Klassen wurde am 26. April ins Hofgut Neumühle bei Münchweiler…

    • 03.05.2018

      Für die Grüngutsammelstellen im Kreis wurden die Nutzungsregelungen angepasst. Sie sind seit 1. Mai in Kraft und wurden in der Kreisausschuss-Sitzung vom 27. Februar beschlossen. Die Nutzung bleibt weiterhin für Privatpersonen kostenlos, es gelten…

    • 03.05.2018

      In der LEADER-Region Donnersberger und Lautrer Land können seit 2017 auch sogenannte „Ehrenamtliche Bürgerprojekte“ unterstützt werden. Vereine, Initiativen und Privatpersonen erhalten für kleinere Vorhaben eine Förderung, wenn sie sich auf einen…

    • 02.05.2018

      Der Designpreis für Kommunikationsdesign wird auch 2018 vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerium ausgeschrieben. Der Wettbewerb richtet sich an alle Gestaltungsbereiche der visuellen Kommunikation und wird von descom - Designforum…

    • 26.04.2018

      Nach dem Auftakt im April sind für Donnerstag, den 3. Mai von 13.30 bis 18 Uhr wieder Außensprechstunden der Kreisverwaltung im Alsenzer VG-Rathaus terminiert. Standen beim ersten Termin Fragen zu ÖPNV und Führerscheinangelegenheiten im Vordergrund,…

    • 26.04.2018

      Welche Schule soll mein Kind nach der Grundschule besuchen? Und wenn es nachträglich wechseln muss oder will? Welche Wege stehen ihm in unserem Landkreis offen?

      Unser differenziertes und durchlässiges Schulsystem hält für fast jeden Schülertyp den…

    • 27.04.2018

      In diesem Jahr soll der Integrationspreis des Donnersbergkreises unter dem Motto "Frauen verbinden Kulturen" verliehen werden. Vorschläge zu bestehenden Initiativen und Aktionen im Sinne der Frauenintegrationsarbeit können bis zum 25. Mai unter

    • 25.04.2018

      Mit einem weiteren Beratungstag in Alsenz möchte die Kreisverwaltung den angekündigten regelmäßigen „Bürgerservice vor Ort“ fortsetzen. Nach bisher zwei Terminen wird für Donnerstag, den 17. Mai, wieder ein dezentraler Infotag im Alsenzer VG-Rathaus…

    • 25.04.2018

      Die Kreisvolkshochschule (KVHS) plant aktuell neue Integrationskurse mit Start im August und September. Interessenten können sich bei speziellen Sprechstunden in Eisenberg und Kirchheimbolanden darüber informieren und sich auch anmelden.

      In…

    • 27.04.2018

      Am Donnerstag, dem 7. Juni wird der gute Brauch fortgesetzt, potenziellen Existenzgründerinnen und -gründern im Donnersbergkreis kompetente Beratung anzubieten. Zum genannten Termin kommt der erfahrene Betriebswirt Bernd Labenski nach…

    • 25.04.2018

      Am Freitag, dem 18. Mai wird mit einem Infobesuch in der Gemeinde Lohnsfeld die Reihe “Treffpunkt Donnersbergkreis“ fortgesetzt. Um 14 Uhr kommen die Teilnehmer/innen beim Sportheim / Bürgerhaus in der  Heubergstraße zusammen. Es ist der…

    • 23.04.2018

      Es ist schon eine Seltenheit, dass Auszubildende mit Bestnoten in der Berufsschule abschließen und auch im Betrieb super Leistungen bringen. Bei der Firma Langhammer in Eisenberg gibt es solch hoffnungsvollen Berufsnachwuchs sogar im Doppelpack: Die…

    • 23.04.2018

      Wegen zahlreicher Feiertage im Monat Mai kommt es mehrfach zu Termin-Verschiebungen bei der Entsorgung von Abfall und Wertstoffen. Die Kreisbewohner/innen werden gebeten, sich nach dem zu Jahresbeginn verteilten Abfallkalender zu richten. Dieser…

    • 18.04.2018

      Bei einer Infoveranstaltung zur Afrikanischen Schweinepest (ASP), die kürzlich in Waldgrehweiler stattfand, hat Landrat Rainer Guth auf die wichtige Rolle der Jägerschaft bei der Seuchenbekämpfung hingewiesen. Es sei ihm wichtig, dass der…

    • 19.04.2018

      Für Montag, den 7. Mai, ab 9.30 Uhr laden die Internationalen Montagsfrauen Eisenberg und die Gleichstellungsbeauftragte des Donnersbergkreises, Ute Grüner, zum 1. Frauen-Kräuterseminar fürs Jahr 2018 ein.

      Kräuterexpertin Christel Schienagel-Delb…

    • 19.04.2018

      Bei der diesjährigen Gesundheitsmesse in der Donnersberghalle Rockenhausen gibt es einige Infostände, die von Mitarbeitern/innen der Kreisverwaltung (mit-)betreut werden. So bekommen die üblicherweise zahlreichen Besucher am 6. Mai von 10 bis 17.30…

    • 19.04.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 19.04.2018

      Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) führt am Mittwoch, dem 16. Mai, um 19.30 Uhr im Landgasthof Burgschänke in Kaiserslautern- Hohenecken für seine Mitglieder eine Infoveranstaltung zur EU-Datenschutzgrundverordnung durch.

    • 19.04.2018

      Am Donnerstag, dem 3. Mai, kommt von 14.30 bis 18.15 Uhr wieder ein Energieberater der Verbraucherzentrale RLP ins Kreishaus nach Kirchheimbolanden. Seine Sprechstunden zu Energiethemen rund ums Haus können kostenlos genutzt werden. Zur…

    • 18.04.2018

      In einer aktuellen Wehrleiterdienstbesprechung hat Landrat Rainer Guth den Brand- und Katastrophenschutz um weitere fünf ehrenamtliche Kräfte verstärken können. Neu bestellt wurden am 17. April ein Gefahrstoffzugführer, drei Fachberater und ein…

    • 18.04.2018

      Acht Schülerinnen und Schüler der BBS Rockenhausen sowie der beiden Gesamtschulen waren mit Job Aktiv zu Gast bei Café Enkler in Kirchheimbolanden. Dort erfuhren sie von Konditormeister Hermann Enkler allerlei Wissenswertes über die…

    • 17.04.2018

      Über eine Spende von 3.500 € kann sich die Donnersberger Jugendfeuerwehr freuen. Den entsprechenden Scheck hat deren Schriftführerin, Angelika Maurer, am 11. April entgegengenommen. Der Geldsegen stammt aus dem Erlös eines Benefizkonzerts mit dem…

    • 17.04.2018

      Bei einer Feierstunde im Kreishaus überreichte Landrat Rainer Guth 30 Personen aus 16 Herkunftsländern ihre Einbürgerungsurkunden. Zuvor hatten sich alle gemeinsam zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung ihrer Wahlheimat bekannt.

      Der Landrat…

    • 16.04.2018

      18 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen informierten sich in Begleitung von Job-Aktiv-Managerin Gerda Gauer über Ausbildungsmöglichkeiten bei Adient in Rockenhausen. Uwe Schwab, Leiter der Lehrwerkstatt, stellte das Unternehmen vor und…

    • 16.04.2018

      Am 12. April fand im Rahmen der Zukunftswerkstatt Tourismus und Dorf die sechste Veranstaltung zum Thema „Eventmanagement“ in der Klostermühle in Münchweiler an der Alsnez statt. Ralf G. Bäuchl vermittelte den rund 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern…

    • 12.03.2018

      Die Lokale Aktionsgruppe Donnersberger und Lautrer Land (LAG) ruft in einem 4. Projektaufruf wieder Fördermittel aus dem EU-Programm LEADER auf. Projekte können sowohl von Privatpersonen als auch kommunalen Trägern und Vereinen bei der LAG…

    • 12.04.2018

      Seine Sitzung vom 10. April hatte der Kreisseniorenrat ins Bürgerhaus nach Steinbach verlegt. Dort wollten die Mitglieder den generationenübergreifenden Mittagstisch kennenlernen, der in Steinbach einmal im Monat angeboten wird. Ortsbürgermeister…

    • 11.04.2018

      Die Wasserversorgungs-Gesellschaft WVR, die neben rheinhessischen Gemeinden auch Bewohner der VG Kirchheimbolanden mit Trinkwasser beliefert, hat sich kürzlich im Rahmen von Job Aktiv als Ausbildungsbetrieb vorgestellt. Zwölf Jugendliche erfuhren…

    • 11.04.2018

      Im Rahmen der Initiative „Junge Riesen Rheinland-Pfalz“ hat das Ergebnis einer Nachzucht aus Robiniensamen auf dem Friedhof in Finkenbach-Gersweiler einen neuen Standort gefunden. Das fünf Jahre alte Robinienbäumchen, das bereits eine stattliche…

    • 10.04.2018

      Werden Notarzt oder Krankenwagen gerufen, zählt meist jede Minute. Lebenswichtige Informationen müssen schnell zur Hand sein. Wertvolle Hilfe leistet hier die sogenannte Notfalldose, die am 9. April im Kreishaus der Presse vorgestellt wurde. Der…

    • 10.04.2018

      Existenzgründerinnen und Existenzgründer, die sich während der letzten fünf Jahre selbstständig gemacht haben oder in diesem Jahr gründen werden, können sich ab sofort bis zum 31. August 2018 bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz…

    • 09.04.2018

      Die neue Außensprechstunde für Bürgerinnen und Bürger der VG Alsenz-Obermoschel fand am 4. April zum ersten Mal statt. Judith Schappert, Büroleiterin der Kreisverwaltung, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Testlauf. Fünf Personen hatten die…

    • 06.04.2018

      Am 4. April hat Landrat Guth den neuen Gerätewagen Atemschutz des Donnersbergkreises offiziell in Dienst gestellt. Das Fahrzeug ist bei der Stützpunktfeuerwehr in Rockenhausen stationiert und wird im Bedarfsfall durch diese im gesamten Kreisgebiet…

    • 06.04.2018

      Aufgrund einer Vollsperrung zwischen Würzweiler und Gerbach ab 17. April ändern sich einige Busverbindungen. Betroffen hiervon sind die Linien 906 Gerbach – Ruppertsecken und 914 Alsenz – Rockenhausen. Einige Busse der Linie 914 fahren dann…

    • 27.03.2018

      „Die Zukunft der Gesellschaft ist das Alter“. Unter diesem Titel veranstaltet der Seniorenrat der VG Eisenberg zusammen mit dem Kreisseniorenrat am Mittwoch, 18. April eine Podiumsdiskussion. Sie beginnt um 17 Uhr im Azurit Seniorenzentrum in…

    • 27.03.2018

      Am Freitag, dem 20. April ist die Gemeinde Rüssingen Gastgeberin für den nächsten Infotag der Reihe “Treffpunkt Donnersbergkreis“. Um 14 Uhr kommen die Teilnehmer/innen am örtlichen Dorfplatz zusammen. Es ist der Ausgangspunkt für den ausführlichen…

    • 27.03.2018

      Recht viele Interessenten fanden sich am 23. März in Eisenberg-Steinborn ein, als es galt, eine Nachzüchtung der sagenumwobenen Helincheneiche zu pflanzen. Bürgermeister Adolf Kauth und Landrat Rainer Guth legten dabei ebenso mit Hand an wie Patrick…

    • 23.03.2018

      Der Beschluss des Kreistages vom 6. März, künftig Dienstleistungen der Kreisverwaltung für Bewohner/innen der VG Alsenz-Obermoschel dezentral anzubieten, wird am Donnerstag, dem 5. April in die Tat umgesetzt. An diesem Tag wird von 13.30 bis 18 Uhr…

    • 22.03.2018

      „Wir freuen uns, dass Sie bei uns sind.“ Diese freundlichen Begrüßungsworte konnte eine Schülergruppe für sich in Anspruch nehmen, die mit Job Aktiv das Seehaus Forelle besucht hat. Die jungen Leute bekamen hier einen intensiven Einblick in…

    • 20.03.2018

      In Begleitung von Jugendamtsleiterin Heike Frey und Sozialamtsleiter Reiner Bauer besuchte Landrat Rainer Guth kürzlich das SOS-Kinderdorf in Eisenberg. 1958 gegründet, ist es das drittälteste von 38 Kinderdörfern in Deutschland.…

    • 20.03.2018

      Vier engagierte Donnersberger haben sich kürzlich bei einem Wochenendworkshop im Kreishaus zu Job-Coaches ausbilden lassen. Beim Intensivkurs unter der Leitung von Bianca Heim und Katharina Wehinger vom Institut integrAide bekamen sie das nötige…

    • 19.03.2018

      Für den 14. März hatte das Pädagogische Landesinstitut in Kooperation mit dem Kreisjugendamt zu einer Fachtagung ins Festhaus Winnweiler eingeladen. Die ganztägige Veranstaltung bot Erzieherinnen von 28 Kitas und Lehrkräften von 11 Grundschulen im…

    • 15.03.2018

      Die Begehung aller kreiseigenen Schulen nahm diese Woche ihren Anfang in Winnweiler. In der Dezember-Sitzung des Schulträgerausschusses hatte Landrat Rainer Guth diese Besuche für das erste Quartal 2018 angekündigt. In Begleitung von Bauamtsleiter…

    • 01.03.2018

      Ab 19. März wird im Donnersbergkreis Gartenabfall eingesammelt. Die Abfuhr „von Haus zu Haus“ ist für Grüngut bestimmt, das im eigenen Garten nicht kompostiert werden kann. Das heißt: Laub oder Grasschnitt sollten nur in Ausnahmefällen…

    • 15.03.2018

      16 Erzieherinnen von Kitas aus dem Donnersbergkreis haben sich in den letzten Wochen einer berufsbegleitenden Weiterbildung unterzogen. „Mit Kindern im Gespräch“ ist der Titel für die weitgehend durch das Land Rheinland-Pfalz geförderte…

    • 15.03.2018

      Als Hersteller von Qualitätsbieren für den internationalen Markt ist die Traditions-Brauerei Bischoff in Winnweiler allseits bekannt. Dass sie auch Ausbildungsbetrieb für mehrere Berufe ist, konnte man bei einem Informationsbesuch mit „Job Aktiv“…

    • 14.03.2018

      Mit einem koordinierten und systematischen Weiterbildungsangebot sollen junge Mediziner in den Kreis geholt werden. Dazu hat sich am Montagabend im Kirchheimbolandener Westpfalzklinikum der "Weiterbildungsverbund Donnersberg" gegründet – der fünfte…

    • 12.03.2018

      Der Kreistag hat am 6. März eine Resolution zur Zukunft der Lehr- und Versuchsanstalt Neumühle verabschiedet. Darin wird das Mainzer Wirtschaftsministerium aufgefordert, seine ablehnende Haltung hinsichtlich der (Mit)-Finanzierung einer neuen…

    • 05.03.2018

      Nach ausführlicher Diskussion ist der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung der Empfehlung des Umweltausschusses gefolgt – das Integrierte Klimaschutzkonzept für den Donnersbergkreis, DENK WEITER, gilt damit als angenommen.  Das mithilfe der…

    • 12.03.2018

      Dass Integration von Geflüchteten durch Arbeit funktionieren und auch für Arbeitgeber ein Gewinn sein kann, wurde bei einem Infotag in Eisenberg demonstriert. Kreisverwaltung und Arbeitsagentur hatten für den 9. März ins Evangelische Gemeindehaus…

    • 08.03.2018

      Wegen Umbaumaßnahmen muss die Kfz-Zulassungsstelle übergangsweise aus ihren üblichen Räumlichkeiten weichen. Ab Montag, 12. März, ist in Raum 023 im Erdgeschoss des Kreishauses in Kirchheimbolanden ein entsprechendes Servicebüro eingerichtet.…

    • 08.03.2018

      Das Kreishaus in Kirchheimbolanden war am 7. März Tagungsort für ein ganztägiges Treffen der Mitarbeiter/ innen von Einbürgerungsbehörden in Rheinland-Pfalz. Der im Donnersbergkreis zuständige Sachbearbeiter, Volker Schäfer, hatte die Zusammenkunft…

    • 08.03.2018

      Die Kirchheimbolandener Stadthalle war am 7. März Treffpunkt für ein besonderes Sport-Event. Der Donnersbergkreis und die "Rheinpfalz" hatten zur Ehrungsfeier für die Sportler des Jahres 2017 eingeladen und gut 250 Gäste kamen, darunter FCK-Torwart…

    • 08.03.2018

      Um "näher am Bürger" zu sein, bietet die Kreisverwaltung schon jetzt etliche Serviceleistungen dezentral an. Auf Wunsch des Kreistages wurde aktuell untersucht, welche Angebote noch hinzukommen könnten. Das Ergebnis zeigt: Es ist noch einiges…

    • 08.03.2018

      In den nächsten Wochen haben (nicht nur) berufstätige Kreisbewohner die Möglichkeit, an zwei Samstagen kostenlos Problemabfälle abzuliefern. Das vom Donnersbergkreis beauftragte Umweltmobil macht am 24. März von 8.30 bis 11 Uhr in Rockenhausen beim…

    • 08.03.2018

      Wenn demnächst die Kröten wieder ihre Wanderungen zum Laichgewässer Kahlenbergweiher aufnehmen, sollen sie in den Abend- und Nachtstunden Vorfahrt bekommen. Die Verkehrsbehörde im Kreishaus hat auch dieses Jahr rechtzeitig zur bevorstehenden…

    • 08.03.2018

      Die Untere Waffenbehörde der Kreisverwaltung erinnert daran, dass noch bis zum 1. Juli illegale Waffen und Munition straffrei bei der Polizei oder im Kreishaus in Kirchheimbolanden, Zimmer 017, abgegeben werden können. Hintergrund ist die Änderung…

    • 05.03.2018

      Die beliebte Inforeihe „Treffpunkt Donnersbergkreis” wird dieses Jahr am Freitag, 23. März, in Mannweiler-Cölln eröffnet. Dort startet die Teilnehmergruppe um 14 Uhr an der Dorfgemeinschaftshalle zum ausführlichen Ortsrundgang, der mit einem…

    • 05.03.2018

      Ein vierwöchiger Feldversuch mit testweiser Sperrung der L 402 zwischen Rußmühlerhof und Würzweiler ist abgeschlossen. Videounterstützte Beobachtungen und Verkehrszählungen brachten den Landesbetrieb Mobilität (LBM) zu dem Schluss, die L 400 reiche…

    • 01.03.2018

      Die Firma Steuerwald GmbH mit Sitz in Eisenberg holt jetzt die in Gelben Säcken und Glassäcken gesammelten Wertstoffe aus dem Donnersbergkreis ab. Sie hat die bestehenden Verträge von der zuvor beauftragten Firma Containerdienst B+S übernommen. Für…

    • 01.03.2018

      14 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung von Job Aktiv gefolgt und besuchten am 1. März mit Organisatorin Gerda Gauer das Ausbildungszentrum von Borg Warner in Kirchheimbolanden. Axel Walther, Teamleiter im Bereich 'Ausbildung', stellte das…

    • 01.03.2018

      Unter das Motto „Wasser ist Leben“ hat das Mainzer Umweltministerium seinen Aufruf für den Umweltpreis 2018 gestellt. Gefragt sind vorbildliche Aktivitäten in den Bereichen Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Nachhaltiges Wirtschaften und…

    • 02.03.2018

      Der Südwestrundfunk (SWR) möchte auch dieses Jahr Menschen kennenlernen und auszeichnen, die sich herausragend und unermüdlich ehrenamtlich engagieren – in welchem Bereich auch immer. Ausgelobt werden ein Jurypreis und ein Ehrensache-Publikumspreis.…

    • 01.03.2018

      Die seit August 2017 eingeführte Neuregelung für die Grüngutplätze im Donnersbergkreis hat sich nicht bewährt und wird demnächst rückgängig gemacht. So hat es der Kreisausschuss am 27. Februar beschlossen. Auf Antrag von SPD, FWG und Grünen und in…

    • 21.02.2018

      Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis - Veterinäramt - führt am 8. März, 17 Uhr, eine Schulung für Jäger durch, die sich die Trichinenprobenentnahme bei erlegtem Schwarzwild übertragen lassen möchten. Die Schulung findet im großen Sitzungssaal des…

    • 22.02.2018

      Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis bietet mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz am Samstag, 17. März 2018, eine Fortbildungsveranstaltung an. Diese findet von 10 – 16 Uhr zum Thema „Umgang mit Konflikten“ im Hotel-Restaurant Klostermühle…

    • 22.02.2018

      Um die Bearbeitungszeiten zu verkürzen und bestehende Rückstände schneller aufzuarbeiten, ändern sich ab 1. März die Öffnungszeiten der Ausländerbehörde im Kreishaus. Die anderen Abteilungen der Kreisverwaltung sind von der Neuregelung nicht…

    • 26.02.2018

      Über Aufgaben und Aktivitäten des Vereins „Frauen helfen Frauen“ hat sich Landrat Rainer Guth in einer Gesprächsrunde am 22. Februar erkundigt. Bei der Zusammenkunft im „Frauentreff“ Kirchheimbolanden ging es vorrangig um den Betrieb des seit 28…

    • 23.02.2018

      Welche Ausbildungsberufe stehen mir offen? Gibt es auch Studiengänge mit Pflegeschwerpunkt? Und wo habe ich die besten Chancen? Fragen wie diese beantwortete am Freitag, dem 23. Februar, die Karrieremesse "Pflege und Gesundheit", die erneut in der…

    • 22.02.2018

      Die Afrikanische Schweinepest (ASP) hat die baltischen Staaten sowie Polen und Tschechien erreicht und droht nach Deutschland überzuschwappen. Grund genug, sich in Rheinland-Pfalz und auf Kreisebene über Maßnahmen zur Abwehr und Eindämmung der…

    • 07.02.2018

      Die Zukunftswerkstatt Tourismus und Dorf bietet am 12. April in der Klostermühle in Münchweiler eine Tagesveranstaltung zum Thema „Eventmanagement“ an. Touristiker und touristische Anbieter sowie Kommunalpolitiker und interessierte Bürger sind dazu…

    • 22.02.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 07.02.2018

      Die Kreisvolkshochschule (KVHS) plant aktuell neue Integrationskurse mit Start im Mai und Juni. Interessenten können sich bei speziellen Sprechstunden in Eisenberg und Kirchheimbolanden informieren und anmelden.

      In Kirchheimbolanden kann die…

    • 15.02.2018

      Der 15. Februar war im Alsenzer Rathaus kein gewöhnlicher Arbeitstag. Tanja Gaß, die bisherige Mitarbeiterin des Donnersbergkreises, trat ihren Dienst als neue Beauftragte für die Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel an und einige Gratulanten fanden…

    • 13.02.2018

      Wenn der derzeit in Mainz diskutierte Referentenentwurf zur Neuregelung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) Gesetz werden sollte, wäre damit eine deutliche Verschlechterung für die Haushalte der meisten rheinland-pfälzischen Landkreise verbunden.…

    • 14.02.2018

      Auf Anregung von Landrat Rainer Guth gegenüber dem Ltd. Planer der Planungsgemeinschaft Westpfalz, Dr. Hans-Günther Clev, ging Ende letzten Jahres ein zielgerichteter Appell an alle Bundestagsabgeordneten der Westpfalz und Rhein-Neckar. Das…

    • 13.02.2018

      Seit März 2017 ist Adeline Henning im Donnersbergkreis als Bildungskoordinatorin für neuzugewanderte Menschen tätig. Ihre auf zwei Jahre befristete Stelle (mit Verlängerungsoption) wird komplett aus Bundesmitteln finanziert. Als Aktivitäten sind u.…

    • 09.02.2018

      Eine bedenkliche Nachricht aus Mainz hat am 7. Februar zu einem spontanen Treffen im Hofgut Neumühle bei Münchweiler geführt. Es ging dabei um eine aktuelle Mitteilung, wonach das Land sich nicht an Kosten zur Modernisierung der dortigen Lehranstalt…

    • 07.02.2018

      Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass für Schüler/innen, die im Schuljahr 2018/2019  die Klassenstufen 11 bis 13 besuchen, der Schülerfahrausweis selbst beantragt werden muss. Dies muss zu Beginn jedes Schuljahrs erneuert werden.…

    • 05.02.2018

      Bei der vierten Auflage des Behördenfußballturniers der Kreisverwaltung Donnersbergkreis konnte die Kreisverwaltung Alzey-Worms ihren Sieg vom Vorjahr wiederholen. Platz zwei ging an die KV Donnersbergkreis, Dritter wurde die Polizeiinspektion…

    • 07.02.2018

      Der Kunstverein Donnersbergkreis lädt zur Abschlussausstellung der Stipendiatin Susanne Maurer ein, die vom 17. bis 24. Februar im evangelischen Gemeindezentrum in Obermoschel gezeigt wird.

      Die Vernissage findet am 17. Februar um 16 Uhr statt.…

    • 25.01.2018

      Am Freitag, 23. Februar, findet zwischen 9 und 14 Uhr wieder die Karrieremesse "Pflege und Gesundheit" in der Berufsbildenden Schule, Alleestr. 8, in Rockenhausen statt.

      Die Messe bietet Informationen zu verschiedenen Ausbildungsberufen und…

    • 31.01.2018

      Kreisverwaltung und regionale Tageszeitung sind auch dieses Jahr Partner bei der Organisation des Wettbewerbs „Sportler des Kreises“. Am 8. Januar hat die gemischte Jury im Kreishaus knapp 50 bei der „Rheinpfalz“-Redaktion eingegangene Vorschläge…

    • 05.02.2018

      Am 31. Januar fand unter dem Titel "Veranstaltungsrecht" die fünfte Zukunftswerkstatt Tourismus und Dorf im Gästehaus Burghof Stauf in Eisenberg-Stauf statt. Frau Smettan- Öztürk, Rechtsanwältin aus Berlin, erläuterte den rund dreißig interessierten…

    • 31.01.2018

      Familien, in denen festgelegte Einkommensgrenzen nicht überschritten werden, haben in Rheinland-Pfalz Anspruch auf Lernmittelfreiheit. Das heißt, sie können die meisten Schulbücher kostenfrei ausleihen. Für die unentgeltliche Ausleihe ist allerdings…

    • 31.01.2018

      Von 19. bis 22. Februar werden in 16 Orten des Donnersbergkreises beim sogenannten Umweltmobil Problemabfälle kostenlos angenommen. Die Schadstoffsammlungen gelten nur für private Haushalte; Gewerbebetriebe sind ausgeschlossen. Aus Kapazitätsgründen…

    • 29.01.2018

      Die Verkehrsbehörde der Kreisverwaltung hat für den Zeitraum 5. Februar bis 5. März eine testweise Vollsperrung der Landesstraße 402 zwischen Rußmühlerhof und Würzweiler angeordnet. Der Verkehr wird dann über die Landesstraße 400 zwischen Wittgemark…

    • 31.01.2018

      Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, so gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das führt dann zu erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Wohnbereich. Im aktuellen Energietipp der Verbraucherzentrale RLP wird das…

    • 31.01.2018

      Unter Leitung von Eduard Svoboda bietet die Kreismusikschule (KMS) aktuell wieder Unterricht für Klarinette und Saxofon an. Unterrichtet wird samstags in Einselthum und der Fachlehrer hat momentan noch Termine frei. Interessenten können sich unter…

    • 26.01.2018

      Bei einer Ortsbegehung durch den Fachbeauftragten des Donnersbergkreises, Christian Rossel, sind am Gebäude der Gutenbergschule in Göllheim Brandschutzmängel festgestellt worden. Konkret fehlt für acht Klassenräume ein zweiter Rettungsweg, über den…

    • 25.01.2018

      Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis lädt für Freitag, den 16. Februar, von 10 bis 12 Uhr zu einer Infoveranstaltung zum Thema "Elektronischer Antrag im Rahmen der Agrarförderung" ein. Sie findet in der Gemeinschaftshalle in Mannweiler-Cölln, statt.…

    • 26.01.2018

      Weil im SOS-Kinderdorf in Eisenberg der Kindergarten kürzlich komplett renoviert und umgestaltet worden ist, fand in diesem Gebäude der diesjährige Neujahrsempfang statt. Die Kinder empfingen die Gästeschar mit einem Lied, das zur kürzlich erfolgten…

    • 23.01.2018

      Seit geraumer Zeit beschäftigen sich die kommunalen Spitzenverbände mit der Forderung nach einer sachgerechten Ausgestaltung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA). Der rheinland-pfälzische Landkreistag hat seine Position zum Thema mit…

    • 25.01.2018

      Im März startet die Initiative „Job Aktiv“ mit neuen Betriebsbesuchen zur Berufsorientierung. Schüler/innen ab der 9. Klasse können sich an jeweils einem Vormittag vor Ort über eine ganze Reihe von Ausbildungsberufen informieren. Interessenten…

    • 22.01.2018

      Bei einem Aktionstag zur landesweiten „Woche der Realschule plus“ hatte die Georg-von-Neumayer-Schule in Kirchheimbolanden Gelegenheit, ihr Leistungsspektrum im Schwerpunkt Berufsorientierung darzustellen. Dabei gab es seitens des…

    • 22.01.2018

      Zu einer Fachveranstaltung für Verantwortliche der Kindertagesstätten im Donnersbergkreis hatte die Kreisverwaltung für 17. Januar ins Kreishaus eingeladen. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen Kurzvorträge von Doris Michell und Nicole Knobloch…

    • 22.01.2018

      Mit der Stromerzeugung aus sauberen Energiequellen erzielt der Donnersbergkreis über seine Beteiligungsgesellschaft nicht nur Gewinne, sondern trägt mit der Einsparung des Treibhausgases CO2 unmittelbar zum Klimaschutz bei.

      Folgende Erträge aus…

    • 18.01.2018

      Die Ferienzeit bietet Kindern einen wertvollen Ausgleich zum wichtigen Schulalltag und den damit einhergehenden Anforderungen. Viele Kinder können diese Zeit mit ihren Müttern, Vätern, Geschwistern, Freunden und weiteren liebgewonnenen Menschen…

    • 18.01.2018

      „Hier schraubt der Deutsche Meister“ - so steht es am Schaufenster der Kfz-Werkstatt Markus Rölle in Börrstadt. Und mit dem Spruch hat es auch seine Richtigkeit, denn der Filius des Firmeninhabers, Nikolai Rölle, hat noch im alten Jahr in Freiburg…

    • 11.01.2018

      Der Landesfischereiverband Pfalz bietet demnächst einen Vorbereitungslehrgang für die staatliche Fischerprüfung im Juni an. Kursbeginn ist am Samstag, dem 17. Februar, um 16 Uhr im Gemeindehaus in Ilbesheim, Hauptstraße 48.

      Jeder Teilnehmer, der…

    • 16.01.2018

      Ein Vortrag, der sich mit den Risiken von Minijobs befasst, wird am Dienstag, dem 30. Januar von 9 bis 10.30 Uhr im Kreishaus in Kirchheimbolanden angeboten. Referentin bei der gemeinsamen Veranstaltung des Jobcenters und der…

    • 15.01.2018

      Mit der Entscheidung, künftige Neujahrsempfänge vom Kreishaus „nach draußen“ zu verlegen, hat Landrat Rainer Guth einen neuen Weg beschritten. Zum Auftakt war die voll besetzte Nordpfalzhalle in Alsenz am 13. Januar 2018 Ort des Geschehens. Bei…

    • 15.01.2018

      Gelungene Unterhaltung beim Neujahrstreffen für Kinder – mit einem bunten Mitmach-Programm begeisterte Martin Mathias kleine und große Zuschauer in der Alsenzer Nordpfalzhalle. Zusammen mit seiner Frau Tatjana zeigte der mehrfache Deutsche Meister…

    • 11.01.2018

      Zum 1. Januar ist der Pflegestützpunkt Kirchheimbolanden in Trägerschaft des Donnersbergkreises übergegangen. Landrat Rainer Guth nahm dies zum Anlass, dem Stützpunkt, der derzeit noch in Räumen der Sozialstation untergebracht ist, einen Besuch…

    • 11.01.2018

      Die Kreismusikschule bietet ab Februar in Kirchheimbolanden neue Kurse des „Musikgartens“ an. Man trifft sich dazu im Familienzentrum des Westpfalz-Klinikums. Das Programm beginnt am Freitag, dem 2. Februar, mit einer kostenlosen Info- und…

    • 09.01.2018

      Bei einem konstruktiven Treffen in Trier am 8. Januar hat Landrat Rainer Guth die stellvertretende Abteilungsleiterin der Umweltabteilung im Kreishaus, Tanja Gaß, zur Besetzung der Beauftragten-Stelle für die Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel…

    • 09.01.2018

      In seiner ersten Pressemitteilung für 2018 hat der Landkreistag Rheinland-Pfalz sich erneut mit dem Thema „Kommunaler Finanzausgleich“ befasst und gefordert, das Land möge im Zuge der anstehenden Neuregelung Städte, Landkreise und Gemeinden…


     
    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen