Donnersberg - Jahrbuch

    Am 30. November 2020 stellte Landrat Rainer Guth im kleinen Kreis des Redaktionsteams das neue Donnersberg-Jahrbuch vor.

    Der "Heimatkalender" für das Jahr 2021 ist für 8,00 € im Buchhandel und beim Donnersberg-Touristik-Verband erhältlich.

    Auch der 44. Jahrgang bedient - neben dem Schwerpunktkapitel "Lernen - Leben - Erleben" - vielerlei Interessensgebiete mit regionalem Bezug. Wie seine Vorgänger garantiert das Buch eine kurzweilige und dennoch lehrreiche Lektüre - ist Lesebuch und Nachschlagewerk zugleich. Eine beliebte Ergänzung zu den Sachthemen von Land und Leuten rund um den Donnersberg sind stets die "Kalendergeschichten", die für Leseerlebnisse in Versen und in Prosa sorgen.

    Das Donnersberg-Jahrbuch ist ein Gemeinschaftswerk ehrenamtlicher Autoren, das einen Ehrenplatz im Bücherschrank verdient.

    Etliche Ausgaben ab 1982 sind bei der Kreisverwaltung noch zu haben, mit Ausnahme der Jahrgänge 1992, 1993, 1995, 1996, 1997, 2001, 2006 und 2012.


    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

    / Fachkräfte

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    In der gegenwärtigen demographischen Entwicklung ist eine der Hauptsorgen der deutschen Wirtschaft, die geeigneten Fachkräfte dauerhaft zur Verfügung zu haben. 

    Hier gibt es verschiedene Ansätze, frühzeitig Berufsorientierung in den weiterführenden und beruflichen Schulen in den regionalen Unternehmen selbst durchzuführen ist einer (wir seit über 10 Jahren mit großem Erfolg durch die "Job aktiv"-Managerin Gerda Gauer durchgeführt). So sind später auch die für diese Stelle geeigneten jungen Menschen am richtigen Platz und dementsprechend interessiert und motiviert.

    Ein weiterer Ansatz aus der Personalgewinnung (Personalrecruitig) besteht wird auf Messen umgesetzt. Einerseits organisiert die Wirtschaftsförderung Karrieremessen, teils mit Schwerpunkten zu Branchen oder Schularten. Andererseits vertritt die Wirtschaftsförderung Unternehmen auf Karrieremessen an Hochschulen und Universitäten, wie beispielsweise in Karlsruhe, Kaiserslautern oder Zweibrücken.

    Des Weitern ist es eine ökonomisch sehr sinnvolle Variante, bestehende und erfahrene Mitarbeiter an die sich wandelnden Bedingungen anzupassen. Diese "begleitende Personalentwicklung" ermöglicht, jahrelanges Know-How und mit aktuellem Wissen zu verbinden und einen effizienten Personaleinsatz zu gewährleisten. Um darüber hinaus Fahrzeiten zu verkürzen, werden solche Weiterbildungen, Trainings oder auch ausbildungsbegleitende Maßnahmen im Rahmen von "Job aktiv" direkt vor Ort in den Unternehmen organisiert.

    In den Bereichen Personalmarketing und Personalentwicklung unterstützt die Wirtschaftsförderung unmittelbar. Im Hintergrund laufen weitere, der Öffentlichkeit zumeist verborgene strategische Planung in Abstimmung und Kooperation mit wirschafts- und arbeitsmarktrelevanten Institutionen wie der Bundesagentur für Arbeit, Wirtschaftsministerium, Hochschulen, Instituten und relevanten Netzwerken sowie der regionalen Politik.

    Durch unser bereits jahrelanges konstante Engagement sind wir gut aufgestellt.

    Auf unserer Internetseite werden Cookies verwendet, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Die Möglichkeit persönliche Einstellungen zu Cookies vorzunehmen und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.