Bürgerservice

    / Energieberatung beanspruchen

    Zuständige Mitarbeiter

    Herr Uwe Welker

    VCard: Download VCard

    Postadresse

    Gebäude: Kreishaus
    Room Nr.: 219
    Floor: 2. OG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden Adresse in Google Maps anzeigen
    Details

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    In fast allen Anwendungsbereichen gibt es vielfältige und wirtschaftliche Möglichkeiten, die eingesetzte Energie effizienter zu nutzen. Eine qualifizierte Energieberatung ist der erste Schritt, um in Ihrem privaten Haushalt oder auch Geschäftsgebäude diese Möglichkeiten systematisch und lohnend für Ihren Geldbeutel anzuwenden.

    Eine landesweite kostenfreie Energieerstberatung erhalten Sie  nach vorheriger Anmeldung in über 70 Orten durch die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

    Kostenfreie Energieerstberatung

    Egal ob Neubau, Bestandsimmobilie oder Mietwohnung. Die Verbraucherzentrale beantwortet Fragen rund um Energie in Haus & Haushalt: Wärmedämmung, Heizungsanlage, Strom oder Raumklima.

    Erfahrene Ingenieure und Architekten beraten Sie fachkundig und neutral und durch die Förderung von Bund und Land kostenfrei

    Heizungssystem, Wärmedämmung, Fenster, Solaranlage? Die Verbraucherzentrale betrachtet Ihre individuelle Wohn- & Gebäudesituation und kennt die gesetzlichen Vorschriften sowie alle Fördermöglichkeiten.

    Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

    Menschen mit eher niedrigem Einkommen, die hohe Energiekosten und Zahlungssorgen haben, hilft die Verbraucherzentrale im Rahmen der kostenlosen Energiekostenberatung. Dabei wird in einer mehrstufigen Beratung den Ursachen des hohen Energieverbrauchs auf den Grund gegangen und gemeinsam Lösungen gefunden.

    Die Experten der Verbraucherzentrale

    • prüfen Ihre Abrechnungen und Verträge,
    • versuchen, gemeinsam mit Ihnen eine Energiesperre zu verhindern oder wieder aufzuheben und nehmen dazu Kontakt mit Ihrem Versorger auf,
    • ermitteln, welche Einsparmöglichkeiten Sie in Ihrer Wohnung haben oder ob es andere Wege gibt, Ihre Energiekosten zu senken,
    • überlegen, welche weiteren Schritte Ihre Situation langfristig verbessern könnten,
    • vermitteln an weitere Beratungsstellen, z. B. wenn eine Verschuldung droht.
    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Energieberatung im Donnersbergkreis

    Wir können Ihnen folgende Möglichkeiten einer qualifizierten und anbieterunabhängigen Beratung anbieten.

    Stationäre Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

    (persönliches Gespräch mit einem Energieberater in der Kreisverwaltung)

    Kostenlose und anbieterunabhängige Energieberatung in der Kreisverwaltung jeden 2. und 4. Donnerstag des Monats von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

    Telefonische Voranmeldung notwendig bei:
    Frau Russy, Tel. 06352/710-326, Fax: 06352/710-232, E-Mail:

    In dem einstündigen persönlichen Gespräch können alle Fragen zum Thema Energie behandelt werden. Der Berater informiert über Energiesparmöglichkeiten am Haus, gibt Tipps zum Dämmen und zur Einstellung der Heizungsanlage. Ebenso können Fragen z. B. zur Heizungskostenabrechnung sowie hilfreiche Informationen zur Nutzung von Solarenergie besprochen werden.

    Möchten Sie darüber hinaus eine Vor-Ort-Beratung (zu Hause), so können wir Sie über zwei entsprechende Angebote informieren.

    Vor-Ort-Energieberatung

    (der Energieberater kommt zu Ihnen nach Hause)

    Ergänzend zur stationären Energieberatung im Kreishaus bieten sich zwei Möglichkeiten der Vor-Ort-Beratung an.

    Generell werden nach der Erfassung des Ist-Zustandes Ihres Gebäudes diese Daten EDV-technisch ausgewertet und in einem Energiebericht zusammengefasst, der abschließend im Rahmen eines persönlichen Gespräches Ihnen vorgestellt und erläutert wir

    Anstoßberatung

    Diese Beratung wird von Handwerkern vorgenommen, die zusätzlich über eine Energieberaterqualifikation der Handwerkskammer (oder vergleichbar) verfügen. 

    Der Donnersbergkreis gewährt einen nicht rückzahlbaren Zuschuss von 50 % (max. 102,26 €) zu dem in Rechnung gestellten Beratungshonorar

    Anschriften von Energieberatern

    PDF-Berater

    Ingenieurmäßige Beratung

    Diese Beratung wird von fachlich qualifizierten Ingenieuren durchgeführt.

    Eine Bezuschussung erfolgt durch das Bundesamt für Wirtschaft. Beim dortigen Referat II/1 erhalten Sie weitere Informationen und Förderanträge.

    Adresse:

    Bundesamt für Wirtschaft

    Frankfurter Straße 29-31

    65760 Eschborn

    Telefon: 06196/4040