Mitarbeiter(innen) A - Z

    Hier finden Sie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung. Wählen Sie den von Ihnen gesuchten Mitarbeiter oder die gesuchte Mitarbeiterin direkt aus oder lassen Sie sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einer Abteilung oder eines Referates anzeigen.


    / Auto und Verkehr / Führerschein und sonst. Erlaubnisse / Umschreibung ausländische Führerscheine Afghanistan/Irak/Syrien

    Zuständige Mitarbeiter

    Frau Linda Bieck

    Pfeil nach unten

    Herr Thorsten Bieck

    Pfeil nach unten

    Frau Saskia Hess

    Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
    Gebäude: Kreishaus
    Raum-Nr.: 09
    Stockwerk: EG
    Uhlandstraße 2
    67292 Kirchheimbolanden 
    Details
    Pfeil nach unten

    Herr Taylan Sengül

    Pfeil nach unten

    Zugeordnete Abteilungen

    Leistungsbeschreibung

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Umschreibung ausländischer Führerscheine,


     


    das Wichtigste zuerst: Ja - Sie können den Führerschein umtauschen. Aber Sie müssen:


     



    • Die theoretische Prüfung wiederholen

    • Die praktische Prüfung wiederholen


     


    Leider haben wir kein Umschreibungs-Abkommen mit den o.g. Ländern die eine prüfungsfreie Umschreibung erlauben. Jedoch ist die eigentliche Ausbildung (mit Nachtfahrten, Autobahnfahrten etc.) nicht zu wiederholen.


    - Hier ist jedoch zu erwähnen, dass jeder Fahrlehrer einige Fahrstunden benötigen wird, um die Fahreignung des Antragstellers zu prüfen. -


    Wir haben Ihnen bei den "Formularen" ein Info-Blatt (Info ausländische Fahrerlaubnis) zum Ausdrucken bereitgestellt.


    Auch in Englisch.


     

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis


    • Ihren aktuellen Führerschein im Original




    • Eine Übersetzung des Führerscheines mit Erläuterung der jeweiligen Klassen (vorzugsweise vom ADAC, Adresse ersehen Sie im unten)




    Alternativ kann auch ein internationaler Führerschein - ausgestellt vom Heimatland - als Übersetzung dienen




    • Eine Kopie des Reisepasses / Ausweises aus dem Heimatland oder eine Duldung




    • Den Antrag auf Umschreibung (erhalten Sie bei den Fahrschulen)




    • Ein Sehtest




    • Ein Erste-Hilfe-Kurs




    • Ein biometrisches Passbild




    • Eine persönlich abgegebene  Unterschrift




    • Erklärung über den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis*




    *Einen Vordruck hierfür erhalten Sie bei unserer Führerscheinstelle. Gerne übersenden wir diesen auch per Post nach Antragstellung


     


     


     


     


    ADAC Pfalz


    Abt. Verkehr


    Europastr. 1


    D - 67433 Neustadt /Wstr.


    Tel. +49 (06321) 8905 – 23


     


    E-mail:


     


    More information at: https://www.adac.de

    Welche Gebühren fallen an?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Die Kosten für die Umschreibung belaufen sich bei unserer Behörde auf 42,60 €

    Rechtsgrundlage

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    §31 Fahrerlaubnisverordnung

    Welche Dokumente resultieren aus dieser Leistung?

    Spezielle Hinweise für - Kreis Donnersbergkreis

    Info ausländische Fahrerlaubnis englisch

    Info ausländische Fahrerlaubnis

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen