Tourismusbericht im Kreistag

    Über neue  Zahlen und Erkenntnisse zum Tourismus im Donnersbergkreis hat DTV-Geschäftsführerin Judith Schappert kürzlich im Kreistag berichtet. Die Bedeutung des Fremdenverkehrs als Wirtschaftsfaktor mag die Feststellung belegen, dass die für 2015 ermittelten 64.570 Übernachtungsgäste rechnerisch für Bruttoumsätze von 13,9 Mio. € gesorgt haben. Eine Summe, die dank einer erheblichen Zahl von Tagestouristen noch deutlich ansteigt.

    So wird die Besucherzahl im Keltendorf Steinbach mit rund 20.000 pro Jahr angegeben, die in der Bergbauerlebniswelt Imsbach mit ca. 8000. Folge man wirtschaftswissenschaftlichen Betrachtungen, gibt der durchschnittliche Tagestourist 27,50 € am Ausflugsziel aus, wird erklärt. Unter den Angeboten für Urlauber sind beschrieben: Wandertourismus, Radwandern, Erlebte Geschichte & Kultur, Natur & Geologie sowie in der Rubrik "Genuss" Aktionen wie z. B. Donnersberger Glanrindwoche oder regionales Weinforum. Für Servicequalität im Landkreis stehen 10 klassifizierte Hotels, ebenfalls 10 solcher Ferienwohnungen/Privatzimmer und die Fortbildungsreihe "Tourismusakademie". Im mündlichen Vortrag ergänzte Schappert ihren Überblick zu den vielfältigen DTV-Aktivitäten um Hinweise zur Imagekampagne "Leben spüren" und stellte Planungen fürs Torismus-Jahr 2017 vor.

    Der komplette Bericht findet sich unter www.donnersberg-touristik.de/Service/Download.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen