Minister ehrt Kommunalpolitiker

    Zum Geburtstag des Freiherrn vom Stein (1757-1831) sind am 25. Oktober 40 Kommunalpolitiker/innen aus dem früheren Regierungsbezirk Rheinhessen-Pfalz geehrt worden. Innenminister Roger Lewentz überreichte ihnen in der Stadthalle von Kirchheimbolanden repräsentative Plaketten, die nach dem Staatsmann und großen Befürworter der kommunalen Selbstverwaltung benannt sind. Aus dem Donnersbergkreis konnten Jutta Kreis (Niederhausen) und Klaus Wasem (Bisterschied) die hohe Auszeichnung entgegen nehmen.

    Bei Jutta Kreis würdigt die Freiherr-vom-Stein-Plakette ihr engagiertes Wirken als Ortsbürgermeisterin von Niederhausen seit 2009 sowie weitere Ehrenämter auf Orts- und Verbandsgemeindeebene. „Altbürgermeister“ Klaus Wasem war von 1999 bis 2015 Ortschef in seiner Heimatgemeinde Bisterschied und - die Zeit als Beigeordneter mitgerechnet - über 20 Jahre kommunalpolitisch tätig.

    An diese beiden sowie die gleichermaßen engagierten Vertreter anderer Landkreise und Städte gerichtet, betonte der Minister den hohen Stellenwert von Kommunalpolitikern/innen für einen funktionierenden Staat. Seit 1954 werde die Freiherr-vom-Stein-Plakette verliehen, informierte Lewentz und zeigte sich überzeugt, dass die Gedanken Steins als „preußischem Vordenker“ auch heute noch aktuell sind. In dem Sinne, dass eine positive Entwicklung von Staat und Gesellschaft ohne aktive und konstruktive Bürgerbeteiligung nicht möglich sei. Deshalb sei es wichtig, Leistungen von Frauen und Männern zu würdigen, die sich durch langjährigen Einsatz im kommunalen Ehrenamt hervorgetan haben, wurde betont.

    Stadtbürgermeister Klaus Hartmüller hatte bei der Begrüßung die „Kleine Residenz“ kurz vorgestellt und den Anwesenden mit Hinweis auf die barocke Altstadt und die „Mozartorgel“ Appetit auf weitere Besuche in Kibo gemacht. Für die hochkarätige Umrahmung der Feierstunde im geschmackvoll dekorierten Saal sorgte ein Streichorchester der Kreismusikschule unter Leitung von Virgjil Gega. Mit einer Mozart-Sonate und zwei Sätzen aus Vivaldis "Vier Jahreszeiten" konnte das Ensemble das Publikum begeistern.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen