Startschuss zum Landesentscheid

    Innenminister Roger Lewentz hat kürzlich den Startschuss für den Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" gegeben, für den sich 23 Gemeinden per Kreis- und Gebietsentscheid qualifiziert hatten. Strukturelle Veränderungen und die Gestaltung des demografischen Wandels stehen im Fokus des diesjährigen Wettbewerbs. Vom 14. August bis zum 7. September werden die Landesjurys die Sieger aus den vorangegangenen Gebietsentscheiden besuchen.

    Im Donnersbergkreis steht in der Hauptklasse die Gemeinde Bennhausen für 22. August ab 13.45 Uhr auf dem Bereisungsplan der Wertungskommission. Nach Morschheim kommt dann die Jury der Sonderklasse am 6. September ab 9 Uhr. Da gilt es, den beiden Kandidaten gute Erfolge zu wünschen.

    Laut einer Mitteilung des Mainzer Innenministeriums sind alle am Landesentscheid teilnehmenden Orte Dorferneuerungsgemeinden. Mehr als die Hälfte waren oder sind zudem Schwerpunktgemeinden in der Dorferneuerung. 2017 wird neben den zwei Sonderpreisen für vorbildliche Initiativen und Maßnahmen zur Stärkung der Innenentwicklung und dem "Demografiepreis Dorferneuerung" erstmals auch noch ein Sonderpreis "Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung" ausgelobt.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen