BIZ und Donna vor Ort

    Am Mittwoch, dem 30. August kommt die Arbeitsagentur auf Anregung der Gleichstellungsbeauftragten Ute Grüner mit ihrer Reihe "BIZ & Donna“ wieder in den Donnersbergkreis. Zum Vortrag "Minijob oder Midijob – Chancen und Risiken" müssen interessierte Frauen also nicht zur Hauptstelle nach Kaiserslautern fahren.

    Dieser 2. Termin der "Vor Ort"-Reihe beginnt um 9 Uhr im Kreishaus in Kirchheimbolanden. Die Referentin Vera Gawöhn von der Deutschen Rentenversicherung geht auf die Folgen geringfügiger Beschäftigung für die Existenzsicherung ein. Erklärt wird der Unterschied zwischen Minijob und Gleitzone, welche Rechte und Pflichten sich aus solchen Beschäftigungen ergeben und welche Auswirkungen der Minijob auf die Rente hat. Für das kostenfreie Angebot können sich interessierte Frauen unter Tel. 06352 / 710-241 anmelden oder per Email: .