Kita-Bedarfsplan vorgelegt

    In der 8. Sitzung des Jugendhilfeausschusses (JHA) des Donnersbergkreises wurde der Kindertagesstättenbestands- und bedarfsplan 2017 verabschiedet. Er führt zu einer Personalerhöhung von kreisweit 7,5 Erzieher/innen-Stellen. Kreisdezernent Fabian Kirsch zeigte sich erfreut darüber, dass die Anzahl der Kita-Kinder im Kreisgebiet in den letzten Jahren stabil war, die Zahl der unter Dreijährigen sogar steigt. Hervorgehoben wurde auch das zunehmende alternative pädagogische Angebot in Form von beispielsweise Waldkindergärten oder Waldgruppen, das von Eltern gerne angenommen wird. Diskutiert wurde die Personalsituation der Kitas im Allgemeinen. Daraus erfolgte die Beauftragung der Verwaltung durch den JHA, gemeinsam mit der Dialogrunde – bestehend aus Kita-Leiterinnen und Landrat – einen Vorschlag für eine Resolution auszuarbeiten. Diese soll dann auf Landes- und Bundesebene eingegeben werden. "Wir wollen unseren Einfluss geltend machen, damit eine Entlastung erfolgt", versprach Landrat Werner und fügte hinzu: "Bund und Land müssen sich stärker einbringen."

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:30 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen