Amtliches Endergebnis zur Landratswahl am 7. Mai

    Am Dienstag, dem 9. Mai hat der Wahlausschuss das amtliche Ergebnis für die Landratswahl vom 7. Mai festgestellt. Demnach haben 25.581 Kreisbürger ihre Stimme abgegeben, was einer Beteiligung von 42,94 % entspricht. Von 25.339 gültigen Stimmen entfielen 13.157 (51,92 %) auf Rainer Guth. 10.281 Stimmen (40,57 %) erhielt Michael Cullmann, 1.901 (7,5 %) Joachim Bayer.

    Rainer Guth erreichte somit im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit und ist zum neuen Landrat des Donnersbergkreises gewählt. Seine Ernennung ist in der Kreistagssitzung am 22. September vorgesehen. Zuvor wird Amtsinhaber Winfried Werner verabschiedet, der nach über 25 Dienstjahren als Landrat nicht mehr für das Amt kandidiert hat.

    Hier finden Sie die Ergebnisse im Einzelnen: