Landkreistag kritisiert Budgetplanung

    In einer Pressemitteilung vom 23. August kritisiert der Landkreistag den Doppelhaushalt der Landesregierung. Mit ihren Budgetplanungen habe sie "den ländlichen Raum enttäuscht", so der Tenor der Landrätinnen und Landräte. In einer zweiten Pressemitteilung vom selben Tag begrüßt der Vorsitzende des Landkreistages RLP, Landrat Günther Schartz, das Bekenntnis des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zum ländlichen Raum. Um die "Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse" zu gewährleisten, bedürfe es einer "gesunden Finanzausstattung der Kommunen", wird der Bundespräsident zitiert.

    Beide Pressemitteilungen mit dem genauen Wortlaut sind hier einsehbar: