Entwicklungskonzept Donnersberg 2025

    Die künftige Nutzung des touristischen Potenzials rund um den Donnersberg beschäftigte den Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Dorferneuerung in seiner jüngsten Sitzung. Eine Zukunftsstrategie für die Jahre bis 2025 soll aufzeigen, wie historische, ökologische und touristische Schwerpunkte effektiv gesetzt werden könnten, um die Attraktivität der Region zu erhöhen. "Wir haben ein geografisches und kulturelles Kleinod, das unsere Region in besonderem Maße prägt", betonte Landrat Rainer Guth. "Um langfristig gut aufgestellt zu sein, brauchen wir ein Gesamtkonzept für das Plateau und die umliegenden Gemeinden." Dass ein solches besser trägt als Einzelmaßnahmen, weiß auch Reiner Bauer, Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Standortentwicklung: "Wenn wir die verschiedenen Interessen abwägen und nach einem breiten Konsens streben, können wir gemeinsam Synergien nutzen." Sowohl Ortsgemeinden als auch Bürgerinnen und Bürger müssten an dem Entwicklungsprozess beteiligt werden.

    Dieser soll von externen Profis begleitet werden. Hierfür wurde der Fachbereich Raum- und Umweltplanung der TU Kaiserslautern angefragt. Deren Angebot steht noch aus, doch rechnet man im Kreishaus mit einer Konkretisierung und Auftragsvergabe bis spätestens Januar 2019. Mit einem Kick-off-Workshop könnte das Projekt im 1. Quartal des neuen Jahres starten.

    Alle Überlegungen seien jedoch planerischen Rahmenbedingungen wie dem Landschaftsschutz und dem Status des Donnersbergs als FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat: schützenswerte Pflanzen, Tiere und Lebensraumtypen) verpflichtet, versicherte Bauer in seiner Präsentation. Das in Presse und Bevölkerung bereits rege diskutierte Thema 'Sommerrodelbahn' sei nur ein Teilaspekt und eine Idee in sehr frühem Stadium. Kurzfristig wirksam seien vor allem Ausbau und Erhaltung des bereits Vorhandenen, ergänzte Landrat Guth. Dazu brauche es Aktive, die zum Beispiel Wanderwege markierten und Loipen spurten.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen