Fortbildung für Vereine: "Umgang mit Konflikten"

    Die Kreisverwaltung Donnersbergkreis bietet mit Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz am Samstag, 17. März 2018, eine Fortbildungsveranstaltung an. Diese findet von 10 – 16 Uhr zum Thema „Umgang mit Konflikten“ im Hotel-Restaurant Klostermühle in Münchweiler statt.

    Im Verein treffen viele Menschen mit unterschiedlichen Meinungen, Werten und Interessen aufeinander. Dies ist die Basis für vielfältige Vereinsarbeit. Doch eine solche Vielfalt ist nicht nur die Quelle von Engagement und Kreativität, sondern birgt auch die Gefahr der Entstehung von Konflikten. Weshalb das so ist und wie man damit konstruktiv umgehen soll und kann – diesem Thema widmet sich dieser Workshop.

    Das Seminar wird aktivierend, praxisbezogen und umsetzungsorientiert gestaltet. Gerne können hierzu konkrete Fallbeispiele im Vorfeld mitgeteilt werden. Die Schulung wird von Referentinnen der Einrichtung ARBEIT & LEBEN GmbH geleitet.

    Die Kosten für die Veranstaltung sowie die Tagungsgetränke übernehmen die Kreisverwaltung Donnersbergkreis und das Land Rheinland-Pfalz. Das Mittagessen geht zulasten der Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

    Interessierte melden sich hierfür unter der Telefon-Nr. 06352/710-261 an oder gerne auch per E-Mail an