Wichtige Tipps für die Buchhaltung

    An Existenzgründer, Dienstleister, Kleinunternehmer, Handwerker und andere Selbstständige richtet sich ein Buchhaltungsseminar, das die Kreisverwaltung im Sinne der Wirtschaftsförderung anbietet. Der zweitägige Kurs ist auf 15. und 16. August terminiert, findet im Kreishaus in Kirchheimbolanden statt und dauert jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr. Es sind dafür noch Plätze frei und Anmeldungen können unter Tel. 06352 / 710-126 erfolgen oder per Email an

    Diplom-Betriebswirt Bernd Labenski leitet das Seminar. Er geht am 1. Tag u. a. der Frage nach, warum eine gute Einnahmen-Überschuss-Rechnung Zeit, Geld und Nerven spart. Am Folgetag wird eine intelligente, finanzamtssichere Belegorganisation vorgestellt und (mit Fallbeispielen) gezeigt, wie Geschäftsfälle korrekt zu buchen sind. Die vergünstigte Teilnehmergebühr beträgt 90 €.