KFI wird hauptamtlich

    Die Aufgabe des Kreisfeuerwehrinspekteurs (KFI) mit leitender Funktion im Katastrophenschutz und überörtlichen Brandschutz wird im Donnersbergkreis künftig hauptamtlich erledigt. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Kreistag aktuell. Mit der Aufgabe soll zum 1. Juli Christian Rossel betraut werden, der die Tätigkeit seit zwei Jahren kommissarisch neben seinem „Hauptjob“ als brandschutztechnischer Bediensteter wahrgenommen hat. Für den Bereich des vorbeugenden Brandschutzes ist im Kreishaus eine Stelle neu zu besetzen.