KVHS-Angebot fürs 2. Halbjahr

    Das neue Kursprogramm der Kreisvolkshochschule (KVHS) weist auf ein vielfältiges Angebot im 2. Halbjahr 2018 hin. Im Kreishaus und bei anderen Stellen kann man das gut 90 Seiten umfassende Programmheft mitnehmen. Auch auf der Internetseite www.kvhs-donnersbergkreis.de können sich Fortbildungsinteressierte informieren und den Kurs ihrer Wahl buchen. Telefonische Auskunft gibt es unter 06352 / 710-108 oder -181.

    „Grundsätzlich können Menschen jeden Alters Lernerfolge erzielen und natürlich soll ihnen das Dazulernen Spaß machen“, schreibt Landrat Rainer Guth in seinem Vorwort. Er betont, dass die KVHS-Geschäftsstelle gern Anregungen der Bevölkerung aufgreift, um auf deren Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. In den teilnehmerstarken Kursen habe man jetzt zur Qualitätssicherung eine Zufriedenheitsabfrage etabliert.

    Im neuen Programmheft ist so manche Kursankündigung mit der Anmerkung „neu“ versehen. So z. B. Russischunterricht, das „Lesen alter Handschriften“ und der Literaturkurs „Franz Kafka“. Bereichert wird das Angebot neuerdings auch durch einen  Kaffee-Workshop, den Kurs „Wein und Schokolade“ sowie „Gemeinsam durch das Gartenjahr“. Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für verschiedene Altersgruppen ist ebenso neu im Angebot wie vielerlei Kurse in der Rubrik „Junge VHS“ und spezielle Vorträge zur Gesundheitspflege.