Zukunft der alternden Gesellschaft

    „Die Zukunft der Gesellschaft ist das Alter“. Unter diesem Titel veranstaltet der Seniorenrat der VG Eisenberg zusammen mit dem Kreisseniorenrat am Mittwoch, 18. April eine Podiumsdiskussion. Sie beginnt um 17 Uhr im Azurit Seniorenzentrum in Eisenberg, Hauptstraße 110.

    Angesichts einer immer älter werdenden Gesellschaft kreist die Diskussion um Fragen wie Rentenversicherung, Altersarmut, Pflegeversicherung und gesellschaftliche Teilhabe von Senioren. Podiumsteilnehmer/ innen sind Dr. Sonja Ehret vom Institut für Gerontologie der Uni Heidelberg, die Landtagsabgeordneten Simone Huth-Haage und Jaqueline Rauschkolb sowie Alexander Wildberger von der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland. Es moderiert der Vorsitzende des Eisenberger Seniorenrats, Dr. Hansrainer Bosbach.