Deutscher Nachbarschaftspreis 2018

    Der Preis ist eine bundesweite Auszeichnung für all diejenigen, die sich vielerorts als Nachbar für Nachbarn einsetzen, das Miteinander stärken und das WIR gestalten.

    Mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis soll nachbarschaftlichem Engagement eine neue Sichtbarkeit gegeben und gleichzeitig das Bewusstsein dafür geschärft werden, dass lokale Gemeinschaften eine fundamentale Bedeutung für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft haben.

    Der Preis richtet sich sowohl an organisierte, gemeinnützige Vereine, Sozialunternehmen als auch an engagierte Nachbarschaftsgruppen. Wir suchen Projekte, die im Kleinen Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen bereithalten und auf lokaler Ebene wirken. Diese Projekte müssen sich bereits in der Umsetzung befinden. Besonders förderwürdig sind Projekte, bei denen die Nachbarn selber für ihre eigene Nachbarschaft aktiv werden.

    Alle Bewerbungen müssen bis zum 1. Juli (00:00) elektronisch über das Online-Bewerbungsformular nachbarschaftspreis.de/mitmachen eingereicht werden. Bewerbungen per Post werden nicht entgegengenommen.

     Mögliche Themenkategorien sind:
    1. Generationen: Senioren / Jugendliche und Kinder / Familie
    2. Brücken bauen: Integration / Interkulturell / Interreligiös
    3. Verschönerung: Umbau / Stadtgestaltung / Kunst
    4. Begegnungen schaffen: Aktionen / Treffpunkte / Netzwerke / Feste
    5. Nachbarschaftshilfe: Hilfe zur Selbsthilfe / Engagementförderung /Inklusion
    6. Nachhaltigkeit: Umwelt / Ressourcenschonung

    Weitere Informationen unter www.nachbarschaftspreis.de