Pflegestützpunkt ist umgezogen

    Ab 1.1.2018 hat der Donnersbergkreis die Trägerschaft für den Pflegestützpunkt Kirchheimbolanden übernommen, nachdem die Einrichtung in Rockenhausen schon seit zwei Jahren in Kreisregie geführt wird.

    Der Stützpunkt Donnersbergkreis-Ost war zunächst noch in gepachteten Räumen der Sozialstation untergebracht und ist aktuell in die Vorstadt Nr. 1 in Kirchheimbolanden umgezogen. Bei der Wahl des neuen Domizils wurde mit darauf geachtet, dass die Räume barrierefrei zugänglich sind. Am neuen Pflegestützpunkt sind weiterhin Marita Bohn und Katja Scheid Ansprechpartnerinnen für Fragen rund um die Pflege, die Betroffene und/oder deren Angehörige auf dem Herzen haben. Die Beratung erfolgt persönlich, vertraulich, kompetent sowie trägerneutral und kostenfrei.

    Die Servicezeiten sind montags bis freitags von 9 bis 10 Uhr. Darüber hinaus können (da die Pflegeberaterinnen oft zu Hausbesuchen unterwegs sind) Termine telefonisch vereinbart werden. Die Rufnummer haben sie vom früheren Standort mitgenommen, sie lautet nach wie vor: 06352 / 7190619.