Notfalldosen wieder erhältlich

    Im Frühjahr dieses Jahres wurden im Donnersbergkreis sogenannte Notfalldosen eingeführt. Das zunächst bestellte Kontingent war schnell vergriffen, aber jetzt sind die begehrten Notfalldosen wieder kostenlos erhältlich. Und zwar in der Verbandsgemeindeverwaltung Göllheim und am Empfang der Kreisverwaltung.

    In die Dosen mit Schraubdeckel können alle Informationen eingelegt werden, die für Ersthelfer wichtig sind. Im Kühlschrank aufbewahrt, sind sie im Haushalt leicht auffindbar, was im Notfall lebenswichtige Zeit einsparen kann. Zu beachten ist, dass die Notfalldosen nur einzeln abgegeben werden; für Ehepaare kann ein zweites Notfallblatt verwendet werden.

    An der aktuellen umfangreichen Sammelbestellung haben sich der Rotary-Club Eisenberg-Leinigerland, die VG Göllheim, der Betreuungsverein Kirchheimbolanden, die Sozialstation Rockenhausen / Alsenz-Obermoschel / Winnweiler und das Seniorenbüro der Kreisverwaltung beteiligt. Die Notfalldosen konnten so zum günstigen Preis geordert werden. Bestimmt sind sie für ältere Kreisbewohner/innen, für alleinstehende Personen und Alleinerziehende.

    Öffnungszeiten

    Kreishaus

    Mo - Mi08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 16:00 Uhr
    Do08:00 - 12:30 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
    Fr08:00 - 12:00 Uhr

    ausländerbehörde

    Mo - Mi
    08:00 - 12:30 Uhr

    Do
    08:00 - 12:30 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr
    Fr
    08:00 - 12:00 Uhr

    Kfz-Zulassungsstelle

    Mo - Mi07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 15:30 Uhr
    Do07:30 - 11:30 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
    Fr
    07:30 - 11:30 Uhr

    Wichtige Ankündigungen