Interkulturelle Wochen 2018

    Mit der Verleihung des Integrationspreises durch Staatsministerin Anne Spiegel beginnen am Dienstag, dem 18. September, im Kreishaus die Interkulturellen Wochen 2018. Vorher ruft die Integrationsbeauftragte Jaqueline Rauschkolb zu einer "Menschenkette für Offenheit und Toleranz" auf. Treffpunkt ist um 18:30 Uhr vor dem Eingang zur Kreisverwaltung in Kirchheimbolanden.

    Jaqueline Rauschkolb hat mit zahlreichen Verantwortlichen eine abwechslungsreiche Veranstaltungsreihe zusammengestellt, die das Thema 'Integration' in all seinen Facetten darstellt.

    "Vielfalt ist längst Alltag in unserem Kreis", so Jaqueline Rauschkolb in ihrem Vorwort. "Menschen verschiedener Herkunft [...] arbeiten an gemeinsamen Zielen und bewegen viel für unsere Gemeinschaft". Das Programm lädt ein zur "Begegnung zwischen 'alten' und 'neuen' Nachbarn", damit aus Gesprächen "Vertrauen wachsen" kann.

    Der Flyer mit allen Veranstaltungen steht hier oder durch Klick auf das Bild rechts als Download zur Verfügung.