Wer wird "Verein des Jahres"?

    Die Ehrung der „Sportler des Kreises“ soll auch im kommenden Jahr ein Gemeinschaftsprojekt von Kreisverwaltung Donnersbergkreis und der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ werden. Für entsprechende Kandidatenvorschläge ist es noch zu früh, aber schon vorab wird ein vorbildlicher Verein gesucht, der fürs Jahr 2018 den mit 500 € dotierten Förderpreis erhalten soll. Klubs, die sich darum bewerben, sollten bereit sein, bei der Ehrungsfeier im Frühjahr 2019 aktiv mitzuwirken.

    Bis 5. Oktober können entsprechende Vorschläge/Bewerbungen mit ausführlicher Begründung per E-Mail an geschickt werden; oder per Post an die Kreisverwaltung in Kirchheimbolanden, z. Hd. Gundula Nakfour. Preiswürdig wäre es z. B., wenn sich ein Verein durch intensive Jugendarbeit auszeichnet, mit besonderen Wettkämpfen Akzente setzt, sich kulturell oder in Sachen Integration ausländischer Mitbürger/innen engagiert oder Angebote für behinderte Menschen und Senioren bereithält. Für 2017 ging der Förderpreis an den Tanzsportverein Grün-Weiß Kirchheimbolanden.

    Vorschläge für den „Verein des Jahres 2018“ werden gesammelt. Die Entscheidung, wer die Auszeichnung erhält, trifft dann eine Jury, zusammengesetzt aus einem Beirat des Kreises und Redakteuren der „Rheinpfalz“.