Workshop "Kosmetik ohne Gift"

    Gleichstellungsbeauftragte Ute Grüner und die Internationalen Montagsfrauen Eisenberg laden ein zu einem Workshop "Kosmetik ohne Gift". Er findet statt am Montag, dem 1. Oktober, um 9.30 Uhr im Sozialraum der Verbandsgemeinde Eisenberg.

    Referentin Christel Schienagel-Delb wird erläutern, was alles in den Döschen, Fläschchen und Tuben enthalten ist, die eigentlich unserer Gesundheits- und Hautpflege dienen sollen. Nicht immer sind die Inhaltsstoffe unproblematisch. Der Workshop wird versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen, außerdem werden die Teilnehmerinnen Gelegenheit haben, Pflegeprodukte wie zum Beispiel eine Gesichtscreme und ein Deodorant mit natürlichen Basisstoffen selbst herzustellen.

    Für die Materialenkosten wird ein Beitrag von 5 Euro erhoben.

    Die Teilnehmerinnenzahl ist auf maximal 12 Frauen begrenzen. Anmeldung bitte bis Donnerstag, 26. September, bei Ute Grüner unter Tel. 06352 / 710-241 oder per E-Mail an:

    Bei großem Interesse wird Anfang 2019 ein weiterer Termin angeboten.

    Zum Vormerken:

    Am Montag, dem 19. November, spricht Kräuterexpertin Christel Schienagel-Delb über "Thymian und Eukalyptus - dem Winter was husten".