Energieberatung am 18. April

    Hausverkäufer sind verpflichtet, spätestens beim Besichtigungstermin mit potenziellen Käufern einen Energieausweis vorzulegen. Den sollten sich Kaufinteressenten auch tatsächlich zeigen lassen, um zu vermeiden, dass sich ein vermeintliches Schnäppchen als Energiefresser erweist. So lautet eine Empfehlung im aktuellen Energietipp der Verbraucherzentrale RLP. Fragen hierzu und zu anderen Energiesparthemen rund ums Haus können in der nächsten kostenlosen Sprechstunde der Verbraucherzentrale geklärt werden. Sie findet am Donnerstag, dem 18. April von 14.30 bis 18.15 Uhr im Kreishaus in Kirchheimbolanden statt. Unter Tel. 06352/ 710-156 kann man sich dazu anmelden.